Start Work BMW Motorrad: iF Design Award für multisensorischen Markenraum

BMW Motorrad: iF Design Award für multisensorischen Markenraum

1460

Im Brand & Customer Institute in der BMW Welt in München erhalten sowohl BMW-Mitarbeitende als auch ausgewählte Partner die Gelegenheit, in die Marken der BMW Group einzutauchen. Seit Januar 2022 ist auch BMW Motorrad mit einem eigenen Markenraum vertreten.

BMW Motorrad Markenraum (Fotos: BMW Motorrad)Bereits im vergangenen Jahr wurde der „BMW Motorrad Markenraum“ in der Kategorie „Spatial Communication“ als „Brand Architecture“ im Red Dot Award: Brands & Communication Design ausgezeichnet. Mit dem iF Design Award folgte jetzt eine weitere Anerkennung. Im Rahmen des jährlich verliehenen Preises konnte die räumliche Inszenierung die 133-köpfige Expertenjury überzeugen.

BMW Motorrad Markenraum (Fotos: BMW Motorrad)Die Herausforderung bei der Gestaltung des Markenraums von BMW Motorrad bestand darin, den Markenspirit im Rahmen der bestehenden Räumlichkeiten auf 38 m² in einen interaktiven Markenraum zu übersetzen. Es entstand ein Zusammenspiel auf mehreren Ebenen: das emotionale Erleben der Marke soll hier für Teilnehmer mit architektonischer Gestaltung und einem emotional konzipierten Brand Training zusammenfließen.

Um diese Kombination zu erreichen, wurde ein ganzheitliches und multisensorisches Interior Design entwickelt, welches bauliche Gegebenheiten wie die Glasfassade des Gebäudes in das architektonische Konzept integriert. Gleichzeitig unterstützt es mit zusätzlichen Elementen im Duktus der Marke das interaktive Erlebnis im Raum.

BMW Motorrad Markenraum (Fotos: BMW Motorrad)Stephan Reiff, Leiter Vertrieb und Marke bei BMW Motorrad: „Unser BMW Motorrad Markenraum ermöglicht es, Mitarbeiter und Partner kontinuierlich zu schulen, den Markenspirit in die gesamte Organisation zu tragen und die Mitarbeitenden der BMW Group über die BMW Motorrad Markenstrategie zu informieren. Dass unser Markenraum in kurzer Zeit gleich zwei bedeutende Preise erringen konnte, freut uns sehr und sehen es als großartige Bestätigung unseres Konzeptes.“

BMW Motorrad Markenraum (Fotos: BMW Motorrad)Der BMW Motorrad Markenraum in der BMW Welt ist aus einem ganzheitlich aufgesetzten Erlebniskonzept entstanden – als multisensorischer Raum mit einer Architektur, welche die Marke BMW Motorrad authentisch widerspiegeln soll, ohne sich aufzudrängen. Die Besucher erkunden die Marke und ihre Erlebniswelt auf spielerische Weise. Ohne BMW Motorräder zu zeigen, wird die Marke durch die Verwendung typischer Objekte aus den Lebenswelten von Motorradfahrern inszeniert. Dabei sind Elemente wie Sound und Licht auf die Raumwirkung und Trainingsphasen abgestimmt. Im Zentrum des Raumes steht das aus Lichtleitpaneelen kreierte Lagerfeuer in Form einer Lichtskulptur symbolisch für das Get-Together unter Motorradfahrern – als ein Platz für Austausch, Kommunikation und als ein Sinnbild für die Verbindung durch die Marke BMW Motorrad mit Kunden und Fans.

Für eine authentische, Natur und Erlebnis vermittelnde Atmosphäre sorgen dabei passende akustische und visuelle Impulse, stimmungsvolles Leuchten der Lichtskulptur und die ausgewählten natürlichen Materialien der eingesetzten Möbel. Eingerahmt von drei deckenhohen Multishelfs mit kundenspezifischen Themenschwerpunkten entsteht schließlich ein Erlebnisraum, der sämtliche Facetten der Marke BMW Motorrad abbildet.