Start Work Bentley Cube: Neues Bentley Retail-Konzept startet in Seoul

Bentley Cube: Neues Bentley Retail-Konzept startet in Seoul

698

Die Eröffnung des Bentley Cube in Seoul markiert die Premiere eines neuen Retail-Konzepts von Bentley, das zukünftige Einzelhandels- und Markenerlebnis-Auftritte von Bentley auf der ganzen Welt beeinflussen soll.

Der Bentley Cube in Seoul (Fotos: Bentley)Der Bentley Cube ist eine luxuriöse Lifestyle-Destination für Bentley-Kunden im Herzen von Seouls angesagtem Viertel Cheongdam. In der Batur Studio Suite im Bentley Cube können Kunden ihren ganz eigenen, maßgeschneiderten Bentley über Mulliner – Bentleys Abteilung für persönliche Auftragsvergabe – zusammenstellen, während die Azure Lounge einen exklusiven Raum zum Entspannen und Netzwerken bietet. Der Sound Playground im ersten Untergeschoss bietet musikalische Erlebnisse und umfasst ein Soundtheater mit Audiogeräten von Bentleys langjährigem Kooperationspartner Naim.

Der Bentley Cube in Seoul (Fotos: Bentley)Das neue Design setzt auf das „Embedded Diamond“-Konzept als zeitgemäßes Display zur Präsentation der Bentley-Fahrzeuge und als erkennbares Markenzeichen in der Welt jenseits des Fahrzeugs. Nussbaum mit gerader Maserung, ein Material mit einer langjährigen Verbindung zur Marke, das in einigen der frühesten Autos verwendet wurde und noch heute eine der beliebtesten Holzfurnieroptionen der Kunden ist, wird in einer zeitgenössischen Formensprache neu interpretiert.

Der Bentley Cube in Seoul (Fotos: Bentley)Die vertikalen Adern der Struktur sind so ausgerichtet, dass sie eine Schicht eingebetteter Rauten im Negativraum freilegen. Das Rautenmotiv ist eine Anspielung auf die bei Bentley schon traditionelle Verwendung der Form, die auf vielfältige Weise über den Bentley-Matrix-Kühlergrill, die Rautenrändelung und die gesteppten Sitze verwendet wurde. Die geschwungene Form, die die Fahrzeugbühne umgibt, soll einladen, tiefer in das Muster zu blicken, das sich offenbart, wenn sich der Betrachter darum bewegt, während der Rahmen um die Adern eine skulpturale Hommage an den Bentley Flying B darstellt.

Der Bentley Cube in Seoul (Fotos: Bentley)Im Rahmen der Beyond100-Strategie will Bentley die nachhaltigste Luxusautomobilmarke der Welt werden. Neben der Verpflichtung zur Elektrifizierung und nachhaltigen Investitionen soll bis 2025 die CO2-Neutralität innerhalb des globalen Bentley-Händlernetzwerks erreicht werden.

Bei der Eröffnungsveranstaltung des Bentley Cube präsentierte Bentley eine limitierte Auflage der Mulliner Collection, die in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Ha Tae Im entworfen wurde. Die Fahrzeuge der Mulliner Collection, die auf eine Reihe von Continental GT-Modellen beschränkt sind, sollen Ha Tae Ims charakteristisches „Colour Band“ und ihre rhythmische Formensprache in ihrer Kunst widerspiegeln. Jedes Fahrzeug wird mit einem einzigartigen Kunstwerk gepaart, das von Ha Tae Im zur Feier des Modells in limitierter Auflage geschaffen wurde.