Start Work Neuer Polestar Space am Ruhr Park in Bochum

Neuer Polestar Space am Ruhr Park in Bochum

432

Polestar eröffnete im Oktober eine weitere Retail Fläche in Deutschland. Direkt am Einkaufszentrum Ruhr Park in Bochum kann die schwedische E-Automarke seitdem in dem neuen Polestar Space erlebt werden.

Polestar Space Bochum (Fotos: Polestar)Am Haupteingang Ost des Ruhr Park positioniert, sorgt das etwa 100 Quadratmeter große Gebäude aus recycelten Containern für einen optischen Blickfang im typisch minimalistischen, skandinavischen Stil der Marke. Dort können die Kunden die Fahrzeuge vor Ort erleben, Probefahrten buchen und sich von provisionsfreien Polestar Specialists ohne Kaufdruck zu den Produkten und zum Thema Elektromobilität im Allgemeinen beraten lassen. „Die Eröffnung des Polestar Space in Bochum war nur ein weiterer logischer Schritt in Richtung unserer künftigen Wachstumspläne. Wir möchten kontinuierlich mehr Sichtbarkeit für die Marke Polestar in Deutschland schaffen”, so Willem Baudewijns, Geschäftsführer von Polestar Deutschland.

Polestar Space Bochum (Fotos: Polestar)Nach der Eröffnung des Polestar Space in Leipzig war das Ruhrgebiet als größter Ballungsraum Deutschlands und mit über fünf Millionen Einwohnern als ideale Umgebung für die nächste Retail Fläche identifiziert worden. Bereits im Rahmen der Polestar Roadshow war in der Region erhebliches Interesse verzeichnet worden. Bochum nimmt zudem eine Vorreiterstellung im Bereich Elektromobilität im Ruhrgebiet ein, erst in diesem Jahr entstand dort der größte Ladepark für Elektroautos der Region.

Anzeige: Veranstaltungsmöglichkeiten in einer Zeche im Ruhrgebiet

Polestar baute seine globale Präsenz in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 von 19 Märkten auf 25 aus, während die Zahl der Retail Flächen weltweit von 103 auf 125 anstieg. Bis Ende 2022 wird mit der Eröffnung von etwa 30 weiteren Retail Standorten gerechnet. In Deutschland wurden bislang neben Bochum auch Polestar Spaces in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Leipzig und Stuttgart etabliert.