Start Work Bright inszeniert Event zum Börsengang von Accelleron

Bright inszeniert Event zum Börsengang von Accelleron

319

Accelleron, Spin-off von ABB, hat seinen Börsengang mit einem hybriden Event im schweizerischen Baden gefeiert. Begrüßt wurden fast 800 Gäste vor Ort und in Livestreams in 54 Länder. Insgesamt gab es sieben Live-Übertragungen in vier Sprachen rund um den Globus. Für Aufmerksamkeit sorgten unter anderem zwei Piloten aus dem Formel-1 Team von Alfa-Romeo. Das Alfa Romeo F1 Team Orlen gehört zur Sauber Group.

Planung und Umsetzung übernahm die Livecom-Agentur Bright und hatte dafür nur wenige Wochen Zeit. Das Projekt gewann Bright im Pitch.

Das bereits seit 18 Jahren in der Live-Kommunikation erfolgreiche Unternehmen tritt erst seit Frühjahr 2022 als Bright auf. Gegründet wurde Bright von Christian Studer.

Anzeige: On the Rock Consulting entwickelt individuelle Formate und gibt Ihrer Live Kommunikation einen Sinn