Start Work BMW mit dem „Magical Forest of Joy“ beim Tomorrowland

BMW mit dem „Magical Forest of Joy“ beim Tomorrowland

381

Als Partner des belgischen Musikfestivals Tomorrowland hat BMW den neuen vollelektrischen BMW iX1 präsentiert. Das Motto der Partnerschaft mit dem Tomorrowland, das an drei Wochenenden vom 15. bis 31. Juli stattfand, lautete #Unitedinjoy. Für die Aktivierungskampagne sammelten BMW und der DJ und Künstler Steve Aoki die Wünsche der Festivalbesucher über eine Online-Plattform. Aoki kreierte dann aus diesen „Messages of Joy“ das Car Wrap für einen BMW iX1. Beim Festival war was Fahrzeug im „The Magical Forest of Joy“ by BMW zu sehen. Am BMW-Stand konnten Besucher Fotos und Videos mit dem Exponat produzieren.

The Magical Forest of Joy (Fotos: BMW)Die BMW AG arbeitet seit 2019 an einer internationalen Ausweitung ihrer Musikstrategie und sieht Musik als eine der wichtigsten Säulen im weltweiten Marketing-Mix. „Musik beflügelt, prägt Erinnerungen und fördert den Kontakt zum Miteinander. Sie spricht eine globale, emotionale Sprache“, sagt Stefan Ponikva, Leiter Markenkommunikation und -erlebnis. Als Beziehungsmarke mit „Freude“ im Kern, sei Tomorrowland ein „perfect Match“.

Anzeige: Creativa Arts – ihr Partner für einzigartige und innovative Firmenevents, Ausstellungen, Catering, Eröffnung, Dinner Shows, Preisverleihungen oder Clubs

The Magical Forest of Joy (Fotos: BMW)Die bislang lokale Partnerschaft zwischen BMW Belux und Tomorrowland wurde für die Kampagne auf die europäische Ebene ausgeweitet. Mitte Juni Reise hatten die Maßnahmen am Flughafen Brüssel mit dem „The Magical Forest of Joy“ by BMW begonnen. Über die Tomorrowland-Plattform wurde die Call-To-Action-Kampagne mit einer Reichweite von mehr als 15 Millionen Followern ins Leben gerufen.