Start Work Enecsys erneut mit Messestand von Klisch+Partner

Enecsys erneut mit Messestand von Klisch+Partner

Auf der Intersolar 2010 zeigte Enecsys zum ersten Mal den frisch entwickelten Micro-Inverter. Aber nicht nur das Produkt sollte Premiere haben, auch das Unternehmen sollte sich damit erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentieren. 96 Quadratmeter standen zur Verfügung, auf denen die Messeagentur Klisch+Partner die neue Enecsys-Markenkommunikation inszenierte. Man entwarf einen Messestand mit überdimensionalen Dominosteinen, die weithin sichtbar waren und in den Zahlenpunkten Platz für die Produktpräsentation bieten sollten. Konzipiert für den Mehrfachgebrauch wurden fünf monolithisch wirkende Dominosteine im Format zwei man fünf Meter gebaut, die mit Hilfe eines magnetischen Systems schraubenlos zusammengesetzt wurden.