Start Work Bayern München und Telekom verlängern

Bayern München und Telekom verlängern

Die Deutsche Telekom und der FC Bayern München werden ihre seit zehn Jahren bestehende Kooperation fortsetzen. Im Rahmen der neuen Vereinbarung ab der Saison 2013 bis 2017 werden die beiden Partner ihre Zusammenarbeit ausweiten und vielfältige Angebote für Fußballfans und Anhänger des FC Bayern realisieren. Hauptsponsor Telekom erhält zusätzliche Werberechte und Leistungen, beispielsweise im Social Media Umfeld und beim FC Bayern News Format, das ab dieser Saison auf FCB.tv neu startet.

Zentrale Ziele der Partnerschaft sind die wirkungsvolle Unterstützung der Marken- und Produktkommunikation sowie die erfolgreiche Umsetzung veretriebsunterstützender Maßnahmen zur Absatzförderung von neuen, innovativen Produkten und Services. Durch den optimalen Fit beider Marken sowie das hohe Fanpotenzial und die medialen und öffentlichkeitswirksamen Reichweiten des FC Bayern können Sympathiewerte der Marke Telekom und die Bekanntheit von Produkten weiter gesteigert werden. Die positive Wirkung des Sponsoring-Engagements unterstreichen zahlreiche Marktforschungsstudien. Daher will der Telekommunikationskonzern die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren weiter forcieren.

Beim FC Bayern München ist die Telekom unter anderem auf Trikots, Banden im Stadion, im Mannschafts- und Vereinsumfeld sowie mit einem eigenen Fanbereich auf der Club-Website präsent. Ferner bietet die neue, langfristig angelegte Vereinbarung beste Voraussetzungen für die Kommunikation von Produktinnovationen. So werden beispielsweise Features des TV-Angebotes Entertain in das redaktionelle Programm Stadion-TV einfließen. Zudem erhält die Telekom Exklusivrechte an Contents rund um den Verein, darunter Spielanalysen, Interviews, Homestorys und Reportagen.

Info: www.telekom.com, www.fcb.de

Karl-Heinz Rummenigge, Bayern München, und Henning Stiegenroth, Telekom, nach Vertragsschluss (Foto: Telekom)