Start Work TAG Heuer engagiert sich im eSport

TAG Heuer engagiert sich im eSport

19

TAG Heuer beteiligt sich als neuer Titelsponsor an einer virtuellen Rennserie von Porsche. Mit dem Sponsoring erhält der Wettbewerb den neuen Namen „Porsche TAG Heuer Esports Supercup“ und ein erhöhtes Preisgeld von 200.000 US-Dollar. Porsche hatte die Weltmeisterschafts-Serie in 2019 ins Leben gerufen – gemeinsam mit iRacing, einem Anbieter von Online Rennsimulationen. Mit TAG Heuer kooperiert Porsche bereits in der Formel E.
„Der Porsche TAG Heuer Esports Supercup ist unsere wichtigste virtuelle Rennserie“, sagt Kjell Gruner, Leiter Marketing der Porsche AG. „Nachdem wir uns in dieser Saison im TAG Heuer Porsche Formel E Team zusammengeschlossen haben, freuen wir uns, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit nun auf die eSports-Welt auszuweiten“, erklärt Stéphane Bianchi, CEO der LVMH Watchmaking Division und CEO von TAG Heuer.

Info: www.motorsports.porsche.com

Impression eines eSport-Rennens (Foto: Porsche)