Start Work Aldi Nord intensiviert Engagement beim Beachvolleyball

Aldi Nord intensiviert Engagement beim Beachvolleyball

Zum Finale der Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand vom 29. August bis 1. September 2019 sponsert Aldi Nord das deutsche Herren-Nationalteam Julius Thole und Clemens Wickler. Die Weltranglistensechsten, die an der Ostsee als Titelverteidiger starten, hatten im Juli bei der Beachvolleyball-Weltmeisterschaft in Hamburg für Furore gesorgt. In der Hansestadt mussten sich die beiden erst im Finale den Russen Stojanowski/Krassilnikow geschlagen geben.

Aldi Nord weitet mit dem Sponsoring des deutschen Herren-Nationalteams seine Aktivitäten beim Beachvolleyball weiter aus. Als offizieller Frische-Partner versorgt Aldi Nord die Fans bei der Deutschen Beach-Tour an Nord- und Ostsee mit Frozen Yoghurt und Obst.

Bereits vom 28. Juni bis 7. Juli war der Discounter „Beach support“ der Beachvolleyball-WM in Hamburg. Während des gesamten Turniers war der große Aldi Korner (dort 300 Quadratmeter) direkt am Rothenbaum-Stadion Anlaufpunkt für Beachvolleyball-Fans. Als Aldi Nord Expertin war an mehreren Tagen Kira Walkenhorst vor Ort. Die 2016er Olympiasiegerin im Beachvolleyball stand bei Live-Übertragungen der Spiele im Aldi Korner den Fans Rede und Antwort.

Info: www.aldi-nord.de

Julius Thole und Clemens Wickler (hinten im Bild, Foto: Aldi Nord)