Start Work Schendel & Pawlaczyk kreiert neuen Markenauftritt für Klarna

Schendel & Pawlaczyk kreiert neuen Markenauftritt für Klarna

Messebauer Schendel & Pawlaczyk aus Münster hat den Zahlungsdienstleister Klarna auf der diesjährigen Dmexco in Szene gesetzt. Grundlage für den Markenauftritt war Klarnas Corporate Design: Mit ausdrucksstarken und knalligen Bildern wollte sich Klarna von der Finanzbranche abheben. Dazu Sibyll Brüggemann, Director Marketing DACH bei Klarna: „Unter dem Motto „Smoooth Payments“ verstehen wir nicht weniger, als das Bezahlen zu revolutionieren und radikal zu vereinfachen. Dabei setzen wir auf eine emotionale Ansprache und starke Kontraste, die Schluss machen mit dem angestaubten Image der Finanzbranche. Der Auftrag an den Messebauer war ambitioniert, aber klar: Unsere Markensprache unter Berücksichtigung technischer Vorgaben in einen Messestand zu übersetzen. Das ist Schendel & Pawlaczyk überzeugend gelungen.“

Nachdem sich Schendel & Pawlaczyk in einem Auswahlprozess durchsetzen konnte, war es für die beiden Unternehmen das erste gemeinsame Projekt. Um dem Motto „Smoooth Payments“ gerecht zu werden, wurde weitestgehend auf scharfe Ecken und Kanten verzichtet. So wurde beispielsweise die gesamte Umrahmung des Standes durch wallende Stoffe in den Unternehmensfarben abgebildet. Zudem haben sich verschiedenste Motive der Klarna Bildwelt auf dem Stand wiedergefunden. Um die Produkte wie die neue Klarna App für den Besucher erlebbar zu machen, kamen große Touchscreens zum Einsatz, auf denen die Anwendungen ausprobiert werden konnten. Brüggemann: „Schendel & Pawlaczyk hat unsere Vorgaben mit viel kreativer Energie erfüllt und unser Corporate Design erfolgreich auf das Messekonzept übertragen. Besonders angenehm: die professionelle Zusammenarbeit.“

 

Info: www.schendel-pawlaczyk.de

 

Klarna auf der Dmexco (Foto: Schendel & Pawlaczyk