Start Work Chips-Marke steigt in das eSports-Sponsoring ein

Chips-Marke steigt in das eSports-Sponsoring ein

Parallel zu den erfolgreichen Partnerschaften mit den Markenbotschaftern Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski sponsert die Marke funny-frisch jetzt auch Fokus Clan. Der Fokus Clan ist ein bekanntes eSports-Team und eine reichweitenstarke Größe der weltweiten FIFA-Szene.

Der Hauptfokus der Sponsoring-Maßnahmen liegt auf den Social-Media Kanälen der drei Akteure sowie auf den gemeinsamen Team-Kanälen. Diese haben eine Reichweite von mehr als 1,3 Mio. Followern, die funny-frisch so direkt erreichen kann. Die Sponsoring-Aktivitäten sind vielfältig: die aktive Platzierung von funny-frisch Produkten und Logos in den Streams, Livevideos und YouTube-Videos der Spiele des eSports-Trios, und Aufrufe zur Teilnahme an der bekannten Chips-Wahl zählen dazu. Insbesondere die Platzierung des funny-frisch-Logos in den Streams und Videos ist eine reichweitenstarke Maßnahme: 76 Prozent der Follower folgen dem Fokus Clan per Twitch und YouTube. Das breite Sponsoring-Portfolio umfasst dabei auch die Team-Wear des eSports-Trio, Trikots tragen das bekannte funny-frisch-Logo. „Fokus Clan und funny-frisch passen optimal zusammen. Mit den bekannten und beliebten Markenbotschaftern Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski erreichen wir unsere Zielgruppe auf dem Platz und im TV. Die Zusammenarbeit mit dem Fokus Clan ermöglicht uns darüber hinaus, unsere jüngere Zielgruppe nun auch auf den virtuellen Fußballplätzen anzusprechen. Dies ist eine konsequente Weiterentwicklung unseres Markenengagements“, erläutert der Sprecher der Intersnack-Geschäftsleitung Roland Stroese das Sponsoring.

Info: www.funny-frisch.de

Fokus Clan mit Roland Stroese (Foto: Intersnack)