Start Work Generali Deutschland baut Sponsoring-Aktivitäten weiter aus

Generali Deutschland baut Sponsoring-Aktivitäten weiter aus

Die Generali Deutschland erweitert ihr Sponsoring-Engagement im deutschen Laufsport und wird ab diesem Jahr offizieller Titelsponsor des Generali Köhlbrandbrückenlaufs in Hamburg. Neben den bereits bestehenden Partnerschaften bei den Spitzen-Marathonveranstaltungen in Berlin, Köln, Frankfurt und München, ergänzt die Generali ihre Sponsoring-Strategie #GeneralibewegtDeutschland um einen weiteren Baustein: Als Titelpartner von Deutschlands größtem Brückenlauf schreibt der Versicherungskonzern seinen Kurs, Menschen zu einem gesünderen Leben zu motivieren, fort und schließt mit dem Volkslauf die bisher noch bestehende Lücke im Norden Deutschlands.

Der Köhlbrandbrückenlauf, Deutschlands größter Brückenlauf, findet seit 2011 jedes Jahr am Tag der deutschen Einheit, dem 3. Oktober, statt. Mit inzwischen 6.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern führt der Lauf über eine Gesamtstrecke von 12,3 Kilometern über Deutschlands zweitlängste Straßenbrücke, eines der markantesten Hamburger Wahrzeichen. Der höchste Streckenpunkt auf der Brücke liegt knapp 60 Meter über dem Meeresspiegel und eröffnet den Startern einen spektakulären Blick auf die Hafenkulisse der Hansestadt.

Mit am Start ist auch die von Generali weltweit geförderte Bewegung ‚The Human Safety Net‘ zur Unterstützung benachteiligter Menschen. Die Programme widmen sich verschiedenen gesellschaftlichen Herausforderungen mit dem Ziel, menschliche Potenziale zu fördern, indem sie zur Hilfe von Menschen für Menschen inspirieren.

Info: www.generali.de