Start Work Messestände mit German Brand Award ausgezeichnet

Messestände mit German Brand Award ausgezeichnet

Zum dritten Mal wurden am 21. Juni im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin die Preisträger des German Brand Awards geehrt. Mehr als 600 geladene Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Medien folgten der exklusiven Einladung.

 

Einmal mehr lieferten die Gewinner des German Brand Awards Beispiele für erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation. In der Wettbewerbsklasse „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“ wurden an diesem Abend unter anderem auch elf Messestandkonzepte prämiert. Die Preisträger im Überblick:

 

German Brand Award 2018 „Winner“

– AXA in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für den AXA-Messeauftritt auf der DKM

– Fuenfwerken Design in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für die Gestaltung des Messestandkonzepts „Clariant VR – Color Galaxy“ für Clariant auf der European Coatings Show in Nürnberg, der weltweit größten Fachmesse für Farben und Pigmente

– HDI in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für den HDI-Messestand auf der DKM

– Kaldewei in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für die Gestaltung seines Messestands auf der ISH 2017

– Keck in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für seinen Messestand auf der EuroShop 2017

– MDL expo International in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für die Gestaltung des Miele-Messestands auf der IFA 2017

– Ueberholz in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für den neuen Messeauftritt von TKM auf der drupa

German Brand Award 2018 „Special Mention“

– Nürnberger Versicherung in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für den Messeauftritt auf der DKM

– Scope Architekten in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für den DKOM-Messestand. Die DKOM ist eine von SAP veranstaltete firmeninterne Messe, um vor allem den Mitarbeitern, zum Teil auch Kunden, die strategische Ausrichtung des nächsten Jahres zu vorzustellen.

– Ueberholz in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für sein Messestandkonzept „Wir bauen Atmosphäre“

– Premium Gold Deutschland in der Kategorie „Brand Creation – Brand Experience, Fairs & Exhibitions“ für den Messeauftritt auf der DKM 2017

„Immer mehr Unternehmen – das zeigt sich auch sehr deutlich an den Einreichungen der letzten drei Jahre für den German Brand Award – treiben die Digitalisierung ihrer Marken auf allen Ebenen konsequent voran und arbeiten gezielt an der Verbesserung der User-Experience. Dabei setzen sie – nicht allein mit Blick auf die neuen digitalen Möglichkeiten – zunehmend auf kundenzentriertes Produkt- und Service-Design als strategischen Erfolgsfaktor. Erfreulich dabei ist außerdem, dass dieser Trend nicht nur bei B2C-, sondern auch bei immer mehr B2B-Unternehmen zu beobachten ist“, erklärt Andrej Kupetz, Juryvorsitzender des German Brand Awards und Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung.

„Insgesamt lässt sich ein klarer Trend hin zu einer Professionalisierung der Markenarbeit feststellen, einhergehend mit einem tieferen Verständnis für die Bedeutung der Marke und mit der Einsicht in die Notwendigkeit einer kontinuierlichen und langfristig ausgerichteten Markenführung“, so Kupetz abschließend.

 

Info: www.german-brand-award.com , www.german-design-council.de

 

German Brand Award 2018 (Foto: Rat für Formgebung/Manuel Debus)