Start Work Walbert-Schmitz setzt neues Standkonzept für Braas um

Walbert-Schmitz setzt neues Standkonzept für Braas um

Die Braas GmbH zeigte sich auf der BAU mit einem völlig neuen, 544 m² großen Standkonzept. Von Uniplan konzipert, zeichnete Walbert+Schmitz für die Umsetzung des neuen Auftritts verantwortlich. Die Formensprache wurde einem Dorf rund um einen Marktplatz nachempfunden. Durch die passende Ausleuchtung der einzelnen Produktdisplays wurden die Dachziegel in Szene gesetzt. 

Der Einsatz der neuen Produkte sollte in Live-Vorführungen noch weiter verdeutlicht werden. Dafür wurden auf der gesamten Standfläche sogenannte Aktionsmodule aufgestellt. Diese wurden in enger Abstimmung zwischen der Lead-Agentur Uniplan, dem Team von Walbert-Schmitz und dem gemeinsamen Kunden Braas erarbeitet und verwirklicht.

 

Info: www.walbert-schmitz.de

 

Walbert-Schmitz setzt neues Standkonzept für Braas um (Foto: Walbert-Schmitz)