Start Venues 100 Jahre Curio-Haus in Hamburg

100 Jahre Curio-Haus in Hamburg

Das Curio-Haus, das seit 2004 von Kofler & Kompanie betrieben wird, bietet eine Symbiose aus kultur-historischem Denkmal und Veranstaltungsort. Das Haus im Hamburger Stadtteil Rotherbaum wurde im Jahre 1911 erbaut und feiert somit in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Das Team von Kofler & Kompanie unter der Leitung von Unit-Manager Christoph Meyer lud anlässlich dieses Jubiläums zu einem kulinarischen Abend ein. Bei Gesprächen und Getränken erlebten die 300 Gäste Beispiele aus den aktuellen Kollektionen von Kofler & Kompanie, eingebettet in Live-Musik von der Hamburger Band Blue Café.

Das Herzstück des Curio-Haus bildet der Ballsaal mit seiner Galerie in der 1. Etage und seiner großzügigen Bühne. Im Zentrum des Saals thront der Kristall-Kronleuchter, welcher den eleganten Charakter unterstreicht. Um auch am Tage eine festliche Lichtstimmung zu erzeugen, lässt sich der Saal innerhalb weniger Sekunden komplett verdunkeln. Der Weiße Saal ist räumlich etwas kleiner und hat wie auch der Ballsaal, eine Galerie im 1. Obergeschoss und eine integrierte Bühne. Bei größeren Veranstaltungen ergänzen der angeschlossene Konferenzraum und das großzügige Foyer mit seiner großen Bar im Erdgeschoss den Weißen Saal.

Die Eventküche des Kochlabors im Curio-Haus, ausgestattet mit Poggenpohl-Küchenmöbeln und Gaggenau-Geräten, bieten die Möglichkeit zu individuellen Eventkonzepten.

Info: www.koflerkompanie.com

Curio-Haus (Foto: Kofler & Kompanie)