Start Venues Der Bambi 2011 in den Rhein-Main-Hallen

Der Bambi 2011 in den Rhein-Main-Hallen

Die Menge an unterschiedlichstem Material, die für die Bambi-Verleihung am 10. November 2011 in den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen erforderlich war, ließ auch erfahrene Veranstaltungsprofis staunen. Unter anderem wurden 16 Kilometer Holzlatten für den Dekorationsbau, etwa drei Kilometer Traversensystem mit 2.200 Scheinwerfern verbaut, rund 24 Kilometer Datenkabel sowie ca. 30 Kilometer Stromkabel verlegt. Zwei zusätzliche Elektroaggregate vor den Rhein-Main-Hallen gewährleisteten eine sichere Energieversorgung während der aufwendigen Produktion.

Seit dem 4. November wurden rund um die Uhr in den Rhein-Main-Hallen mehrere tausend Quadratmeter Dekorationsmaterial, davon 20.000 Quadratmeter Stoff und 5.000 Quadratmeter Teppich verarbeitet, um das Haus zur Verleihung des wichtigsten deutschen Medienpreises in einen würdigen Glanz zu tauchen. Ein 240 Meter langer, roter Teppich wurde durch mehrere Hallen verlegt. Rund 1.000 Mitarbeiter waren dafür im Einsatz.

 

Info: www.rhein-main-hallen.de

 

Schaplatz des Bambi 2011 (Foto: Rhein-Main-Hallen)