Start Venues Meetings und Incentives in der Kempinski-Welt

Meetings und Incentives in der Kempinski-Welt

Ballsääle, Konferenzzentren oder ein komplettes Hotel für die eigene Veranstaltung – die Kempinski-Hotels bieten weltweit für jedes Veranstaltungsformat die passende Loaction.

Ein Superlativ entsteht aktuell in China unweit der Großen Mauer und 45 Kilometer vom internationalen Flughafen Pekings entfernt, direkt am Yanqi Lake. Bestehend aus dem Yanqi Lake Kempinski Hotel und dem Yanqi Lake State Guest House – managed by Kempinski inklusive 12 Boutique-Hotels auf einer privaten Insel, ist der gesamte Hotelkomplex auf hochkarätige Regierungskonferenzen sowie internationale oder nationale Großveranstaltungen ausgerichtet. Insgesamt 14.069 Quadratmeter Tagungsfläche, darunter das Yanqi Lake International Conference Centre mit 8.277 Quadratmetern, weitläufige Außenanlagen sowie die umfassende High-tech-Ausstattung in China, werden das Hotel zu einer bemerkenswerten MICE-Destination machen. Die Architektur des Konferenzzentrums ist von der Han-Tang-Dynastie beeinflußt, das blaue Dach symbolisiert den „Tempel des Himmels“ (QiNianDian). Die Eröffnung des Hotelkomplexes ist suksessive ab Juli geplant.

Auch im Emirates Palace in Abu Dhabi sind Superlative zu finden. Mit insgesamt mehr als 7.000 Quadratmetern Konferenz- und Veranstaltungsfläche, darunter einem Auditorium und einem Ballsaal mit einem Fassungsvermögen für 1.100 bis 2.400 Gäste sowie über 40 Konferenzräumen, ist das Luxushotel große, luxuriöse Veranstaltungen prädestiniert. Gute Incentive- und Teambuilding-Möglichkeiten schließen sich hier an. Ob Segeln auf dem größten Katamaran der Hauptstadt mit bis zu 50 Personen, Powerboat Racing direkt von der Emirates Palace-Marina aus oder Kayaken in den 30 Minuten entfernt gelegenen natürlichen Mangroven und dabei die wild lebende Vogelwelt beobachten – das Angebot ist vielfältig.

Wer für eine Kundenveranstaltung oder eine Produktpräsentation gleich ein ganzes Hotel anmieten möchte, für den ist die Villa Rothschild Kempinski in Königstein im Taunus, 20 Minuten vom Frankfurt International Airport entfernt, die passende Wahl. Die ehemalige Sommerresidenz der Frankfurter Bankiersfamilie Rothschild ist das kleinste Kempinski Hotel der Welt und zählt zu den Leading Hotels of the World. Als Boutiquehotel mit 22 Zimmern und Suiten sowie einer Sonnenterrasse und zehn Hektar Privatpark ist das Boutiquehotel mit seinem in Hessen bestbewerteten Restaurant (zwei Michelin-Sterne und 18 Gault Millau-Punkte) auch eine der ersten Adressen für Feinschmecker im Taunus. Insgesamt 250 Personen finden in dem geschichtsträchtigen Jugendstil-Schmuckstück Platz – entweder zum Steh-  oder Dinner-Empfang. Bei der Exklusivbuchung der Villa Rothschild Kempinski kann der Kunde das Hotel für die gebuchte Zeit vollkommen nach seinen eigenen Vorstellungen nutzen und den Service ganz individuel auf die Bedürfnisse der eigenen Gäste ausrichten. Hierfür erstellt das Hotel individuelle Eventkonzepte.

Im Kempinski Hotel Das Tirol steht in mitten der Bergwelt der Alpen die Natur im Vordergrund. Insgesamt sechs lichtdurchflutete Konferenzräumen auf einer Gesamtfläche von 546 Quadratmetern für bis zu 420 Personen stehen im Das Tirol zur Verfügung – eine begrünte Terrasse und eine separate Rezeption runden das exklusive Tagungsangebot inmitten der Kitzbüheler Alpen ab. Unterstützt wird der Erfolg der Veranstaltung darüber hinaus durch Bewegungs- und Konzentrationsübungen mit den Spa-Therapeuten aus dem 3.600 Quadratmeter umfassenden Kempinski The Spa – hier gilt Tagen und Entspannen aus einem Guß.

Das Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum ist ganzjährig als Ort für Produktpräsentationen, Seminare, Konferenzen und Incentives geeignet. Unter anderem stehen an der türkischen Riviera „Wellbeing & Concentration“ im Mittelpunkt. Die Bucht mit Sandstrand bietet Entspannung während oder nach den Meetings. Für zehn bis 15 Teilnehmer kreiert, startet der Tag mit einer Yoga-Session, während der Pausen stehen Massagen auf dem Programm und eine Mountain-Meditation rundet den Tag ab. Die angebotenen Mahlzeiten sind passend und ausbalanciert und helfen die Konzentration über den Tag zu halten. Ist das Treffen besonders vertraulich oder ist das herausragende Incentive für beste Leistungen gesucht: Von der hoteleigenen Marina aus erreichen die Teilnehmer eines der für Bodrum so typischen Holzsegelboote um die Abgeschiedenheit auf dem Meer und den Blick auf die kleinen Buchten der Gökova zu geniessen. Chefkoch und Barkeeper sorgen an Bord für das leibliche Wohl.

Info: www.kempinski.com

Event-Gestaltung im Emirates Palace in Abu Dhabi (Foto: Kempinski)