Start Venues Neues Fraport VIP-Terminal auch für Events buchbar

Neues Fraport VIP-Terminal auch für Events buchbar

779

Der Flughafenbetreiber Fraport hat ein weiteres Domizil für sein Premium-Produkt Frankfurt Airport VIP-Services in Betrieb genommen. Das neue VIP-Terminal befindet sich im Ankunftsbereich A des Terminal 1. Fraport will auf der zweigeschossigen Fläche von insgesamt 1.700 Quadratmetern künftig vorrangig ankommende und abfliegende VIP-Gäste begrüßen. Das neue Konzept ergänzt bestehende VIP-Räumlichkeiten im Fluggastbereich B, die künftig als Transitlounge in erster Linie umsteigenden Passagierinnen und Passagieren vorbehalten bleiben. Das VIP-Terminal kann außerdem bis zu 100 Gäste für exklusive Veranstaltungen ohne gebuchtes Flugereignis beherbergen.

Planungs- und Bauphase des VIP-Terminals haben etwa 24 Monate in Anspruch genommen. Die Baukosten beliefen sich auf gut 20 Millionen Euro. Die Realisierung erfolgte innerhalb des Gebäudebestands – Fraport hat im Rahmen des Projekts frühere Airline-Abschnitte für die Eigennutzung umgewandelt.

Das VIP-Terminal verfügt über einen repräsentativen, jedoch diskret abgeschirmten Empfangshof direkt am Beginn der Terminal-Vorfahrt. Dort stehen eigene Parkmöglichkeiten sowie Ladesäulen für E-Fahrzeuge zur Verfügung. Im Innern bietet das VIP-Terminal zwei großzügige Aufenthaltsflächen zur gemeinschaftlichen Nutzung: Die Global Lounge verfügt über eine exquisite Bar, die Library besticht mit gediegener und ruhiger Atmosphäre.

Empfang im VIP-Terminal (Foto: Fraport)

Abseits gemeinschaftlich genutzter Zonen bietet das VIP-Terminal drei private Suiten für einen besonders diskreten Aufenthalt sowie zwei Konferenzräume für Delegationen und Geschäftsmeetings.

Die VIP-Betreuung am Flughafen Frankfurt ist unabhängig von Airline und Buchungsklasse des Fluges buchbar. Die Frankfurt Airport VIP-Services bilden die komplette Reiseprozesskette durchgängig abseits der Prozessstellen im Fluggastgebäude ab. Sie verfügen über eigene Sicherheitskontrollen, Ein- beziehungsweise Ausreise und Shopping-Möglichkeiten. Zum Servicepaket gehören die Betreuung durch einen eigenen VIP-Agenten, die Abwicklung sämtlicher Reiseformalitäten, Lounge-Aufenthalt bis zu drei Stunden, Catering sowie Transfer zwischen Flugzeug und Lounge in einer exklusiven Limousine.

Anzeige: Außergewöhnliche und exklusive Reisen für anspruchsvolle Weltenbummler planen, organisieren und durchführen