Start Venues C³ übernimmt Veranstaltungstätigkeit in Chemnitzer Villa Esche

C³ übernimmt Veranstaltungstätigkeit in Chemnitzer Villa Esche

999

Die Grundstücks- und Gebäudewirtschafts-Gesellschaft m.b.H. (GGG) übergibt die Aufgaben des Veranstaltungsmanagements für die Location Villa Esche zum 1. Juli 2023 in die Hände der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH. Der C³ als städtischer Veranstaltungsgesellschaft werden damit die Planung und Durchführung aller Veranstaltungen in der Villa Esche übertragen. Dabei soll der Charakter als „Kulturforum der GGG“ sowie der kunst- und kulturhistorische Werte des Hauses erhalten werden. Die Villa Esche bleibt zudem weiterhin im Eigentum der GGG, der auch künftig die Bewirtschaftung des Hauses obliegt. Betrieb, Verwaltung und Kuration des Henry van de Velde Museums in der Villa Esche liegen unverändert in den Händen der Kunstsammlungen Chemnitz.

„Mit der C³ pflegen wir seit vielen Jahren eine bewährte Zusammenarbeit und schätzen ihre fachliche Expertise im Veranstaltungsbereich. Durch die Übertragung des Veranstaltungsmanagements in diese professionellen Hände sehen wir eine weitere Stärkung der Villa Esche und ihrer weit über die Stadtgrenzen hinaus reichenden Bedeutung“, so Simone Kalew, Geschäftsführerin der GGG.

„Wir freuen uns als C³, in diesem wunderschönen, denkmalgeschützten Objekt Veranstaltungen organisieren und durchführen sowie damit unsere Kompetenz einbringen zu können. Im Programm der Villa Esche gibt es zahlreiche Parallelen und bereichernde Ergänzungen zu unseren anderen Häusern“, so Dr. Ralf Schulze, Geschäftsführer der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH.

Seit Abschluss der Restaurierung im Jahre 2001 durch die GGG dient die Villa Esche als Tagungsstätte, Konzert- und Gesprächspodium, Eventlocation sowie als Standort des Henry van de Velde Museums. Die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH ist eine eigenständige Tochtergesellschaft der Stadt Chemnitz. 2011 sind die Stadthalle Chemnitz, die Messe Chemnitz und das Wasserschloß Klaffenbach zur C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH zusammengeführt worden. 2021 eröffnete das Carlowitz Congresscenter Chemnitz als nachhaltiges Tagungszentrum direkt an der Stadthalle. Seit August 2017 vermarktet das Unternehmen auch die Räumlichkeiten im Stadion an der Gellertstraße sowie ab Juli 2023 die Villa Esche.

Anzeige: Veranstaltungsmöglichkeiten am Fühlinger See in Köln