Start Venues Dots Group startet Eventlocation „Dots Palais“ in Wien

Dots Group startet Eventlocation „Dots Palais“ in Wien

712

Mit dem Dots Palais steht in Wien künftig eine neue Location für Firmenevents und besondere Anlässe zur Verfügung. Das traditionsreiche Innenstadtpalais soll auf rund 440 Quadratmetern Raum für bis zu 300 Personen bieten.

2018 hatte die von Unternehmer Martin Ho gegründete Dots Group unter dem Namen „One of One“ ein Multi-Concept-Projekt auf der Wiener Seilerstätte eröffnet, in dem neben der Ho Gallery auch unterschiedliche Restaurants und zwei Bars angesiedelt waren. Im Zuge des neuen Markenauftritts präsentieren sich Räumlichkeiten im historischen Palais seit letztem Jahr als Dots Palais. Jetzt wird das geschichtsträchtige Haus zu einer Eventlocation weiterentwickelt, um der hohen Nachfrage nach privaten Festen, Businessevents, Präsentationsveranstaltungen, Pressekonferenzen, Vernissagen und Private Dinners gerecht zu werden.

Schon bisher wurden in den Betrieben der Dots Group rund 140 Veranstaltungen pro Jahr abgewickelt, die nun mit dem Palais eine zentrale Location bekommen. Im Zuge ihrer fortschreitenden Internationalisierung will die Dots Group damit ein neues gastronomisches Angebot entwickeln, wie es beispielsweise von „Cipriani“ in New York City bekannt ist, wo ebenfalls parallel klassische Gastronomie und eigene Eventlocations betrieben werden.

Dots Palais (Fotos: Dots Group)„Das ‚Dots Palais‘ wurde ursprünglich als gemeinsames Dach für unterschiedliche Konzepte geplant. Durch diese Auslegung bietet es vielseitige und abwechslungsreiche Möglichkeiten für Veranstaltungen. Jetzt finden Veranstalterinnen und Veranstalter eine neue Location, die alle Freiheiten und Möglichkeiten bietet und nicht durch den regulären Restaurantbetrieb limitiert ist. Die Evolution des ‚Dots Palais‘ zur Eventlocation ist ein großer Schritt in der steten Diversifizierung unseres Angebots“, erklärt Dots-Group-Gründer Martin Ho.

In bester Innenstadtlage erwartet Veranstalter im Dots Palais künftig auf zwei Etagen ein Angebot, das flexibel nutzbar ist und optimale Voraussetzungen für unterschiedliche Events bietet. Im Ambiente des besonderen Interior Designs finden Events sowohl für zehn als auch für 300 Personen ihren Rahmen, inklusive zeitgemäßer technischer Ausstattung mit professionellen Licht- und Tonkonzepten.

Dots Palais (Fotos: Dots Group)Die voll ausgestatteten Küchen können Essen für bis zu 300 Gäste zubereiten. Das Catering kommt dabei aus den nahegelegenen Dots-Restaurants unter der gastronomischen Gesamtverantwortung von Demir Babali, der auf eine lange Eventerfahrung, unter anderem als Senior Chef bei DO&CO, zurückblickt. Im Dots Palais können auch private Mittag- und Abendessen für kleinere Runden abgehalten werden, die Privatsphäre und Abgeschiedenheit schätzen. Auf Wunsch können auch externe Gastronomen die moderne Infrastruktur nutzen. Zwei Bars stehen ebenfalls zur Verfügung.

Ein Schwerpunkt soll in der neuen Veranstaltungslocation auf kulturelle Events gelegt werden, was an die Tradition der Kunstgalerie anknüpft. Auszüge aus der zeitgenössischen Kunstsammlung der Dots Group werden in regelmäßigen Abständen im Dots Palais gezeigt und verbinden sich mit dem historischen Gemäuer zu einem speziellen Ensemble. Der rund 200 Quadratmeter große Salon Herrmann bietet das passende Umfeld für Produkt- und Kunstpräsentationen.