Start Venues Tagungs- und Eventbereich für 6.000 Gäste

Tagungs- und Eventbereich für 6.000 Gäste

97

Das Best Western Premier Hotel Moa Berlin im Berliner Stadtteil Moabit hat nun nochmals seine Tagungs- und Veranstaltungskapazitäten ausgebaut. Neben einem Atrium auf 1.600 Quadratmetern und einer Höhe von 13 Metern, in dem bereits heute zahlreiche Großveranstaltungen durchgeführt werden, hat das Vier-Sterne-Hotel eine weitere Veranstaltungsetage eröffnet: Bereits im Februar 2013 kamen 1.500 Quadratmeter Tagungs- und Veranstaltungsfläche mit fünf klimatisierten Konferenzräumen mit einer Deckenhöhe von vier Metern und direktem Tageslicht dazu. Zudem eröffnet im September eine weitere 2.500 Quadratmeter große Eventfläche für Messen und Veranstaltungen aller Art. Damit bietet das Ende 2010 eröffnete 196-Zimmer-Haus im Herzen der Stadt nun insgesamt einen Tagungs-, Event- und Konferenzbereich auf 6.500 Quadratmetern für mehr als 6.000 Gäste an.

„Wir setzen auf hochkarätige Veranstaltungen, Events und Messen und haben unser Angebot entsprechend ausgebaut und erweitert“, erklärt Paolo Masaracchia, Regionaldirektor des Best Western Premier Hotel Moa Berlin. „Kaum ein anderes Hotel in Berlin kann solche Veranstaltungsräumlichkeiten für mehr als 6.000 Gäste bedienen.“ Seit Masaracchia die Führung des Hotels im Oktober 2011 übernommen hat, wurde das Veranstaltungsangebot konsequent ausgebaut: Neben großen Verbands- und Firmenkongressen, Empfängen und Tagungen stehen viele Abend-Galas, Großevents und Shows auf dem Programm. Auf der neuen Eventfläche sollen künftig außerdem Messen und Produktpräsentationen wie beispielsweise Hochzeitsmessen stattfinden.

 

Info: www.hotel-moa-berlin.de

Atrium Best Western Premier Hotel Moa Berlin (Foto: Best Western)