Start Venues Studio Bärlin im Crowne Plaza Berlin City Centre eröffnet

Studio Bärlin im Crowne Plaza Berlin City Centre eröffnet

258

Das Hotel Crowne Plaza Berlin City Centre installierte in Zusammenarbeit mit der Berliner Eventagentur Bärlin-Team ein Livestream-Studio inklusive Ton-, Licht- und Videoregie, um zukünftig hybride und virtuelle Veranstaltungen umsetzen zu können. Damit will sich das Business-Hotel klar in Richtung „The new MICE“ positionieren, um Unternehmen auch nach dem Ende der derzeitigen Restriktionen moderne Formate anbieten zu können. Virtuelle Events können dann mit Präsenz-Veranstaltungen kombiniert werden, um möglichst viele Teilnehmer gleichzeitig zu erreichen.

Im Fokus stehen die Möglichkeiten für Livestreams aller Formate der Live-Kommunikation, durch die Inhalte mit Teilnehmern auf der ganzen Welt in Echtzeit geteilt werden können. Mehrere Kameras im Studio Bärlin sorgen dafür, dass zusätzlich interaktive Messestände und virtuelle Meetingräume eingerichtet werden können. Personalisierbare Chatrooms runden das Angebot ab.

Teilnehmer müssen keine Drittanbieter-Apps herunterladen oder lange Anmeldeprozesse durchlaufen. Alle Angebote laufen über eine individualisierbare digitale Oberfläche, auf die sich die Teilnehmer über ihr jeweiliges Endgerät und den entsprechenden Internet-Browser einwählen können. Der Rundum-Service ermöglicht auch ein personalisiertes Einladungsmanagement über eine Event-Homepage.

Dan Wittke, Geschäftsführer Bärlin-Team: „Mit dem neuen Studio Bärlin können wir gemeinsam mit dem Team des Crowne Plaza City Centre analoge Veranstaltungsinhalte in die digitale Welt transformieren – vom Networking zu Beginn eines Events über das große Plenum bis hin zu Workshopräumen“.

Das Crowne Plaza City Centre verfügt über 13 Konferenzräume mit einer Gesamtfläche von 1.278 Quadratmetern, darunter das Conference Centre für bis zu 1.000 Personen. Mit seinen 423 Zimmern und der zentralen Lage direkt am Kurfürstendamm ist es eines der beliebtesten Hotels für Veranstaltungen.

Mehr lesen über Streaming-Studios