Start Venues „Roadtrip to Norway”

„Roadtrip to Norway”

Das Norway Convention Bureau/Innovation Norway lanciert unter dem Namen „Roadtrip to Norway” eine neue Kampagne für deutsche Veranstaltungsplaner.

Eventmanager aus Deutschland werden im Rahmen dessen in den nächsten Monaten gemeinsam mit einer Begleitperson nach Wahl zu einem individuellen dreitägigen Wochenendtrip eingeladen. Sie können so zum ersten Mal eine MICE-Destination auf eigene Faust erkunden und profitieren von einem großen Entdeckungsspielraum vor Ort. Tina Fraune, Senior Advisor Online-Marketing/MICE bei Innovation Norway: „Es wird immer schwieriger, die unterschiedlichen Interessen und Anforderungen der Eventmanager in einem Gruppen-Fam Trip unter einen Hut zu kriegen. Deswegen sollen die Planer dieses Jahr ihr ganz persönliches Norwegen-Abenteuer erleben und so ein besseres Feeling für die Besonderheiten der Destination bekommen.“

Die Veranstaltungsplaner können aus den sechs norwegischen Reisezielen Bergen, Oslo, Lillehammer, Stavanger, Trondheim und den Lofoten ihren Favoriten auswählen und das Programm vor Ort mehrheitlich selbst zusammenstellen. Bei ihrer Ankunft in Norwegen erhalten sie ein Travel Kit mit allen wichtigen Informationen, Tour- und Venuevorschlägen, Gutscheinen für öffentliche Verkehrsmittel und Restaurants sowie fünf bis sechs kleine Aufgaben, die sie während ihres Aufenthaltes lösen müssen.

Der erste Roadtrip findet vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2013 in Bergen, Trondheim und Stavanger statt. Die weiteren Termine: 12. bis 15. September 2013 in Oslo, Bergen, Trondheim und auf den Lofoten, 28. November bis 1. Dezember 2013 in Lillehammer, 27. Februar bis 2. März 2014 in Lillehammer und Oslo und zuletzt vom 7. bis zum 10. März 2014 auf den Lofoten.

 

Info: www.visitnorway.com