Start Venues MetaTwistTower im Flughafen München

MetaTwistTower im Flughafen München

Pünktlich zu seinem 20-jährigen Jubiläum präsentiert der Flughafen München mit dem MetaTwistTower eine Weltneuheit. Die 41 Quadratmeter große, in sich drehbare LED-Leinwand ist im MAC-Forum positioniert und soll am Airport München künftig als zentrales Kommunikationsmedium für News, Content, Werbung und Services fungieren. Neben aktuellen Nachrichten und Informationen wird die LED-Wand vor allem auch bei Events wie Public-Viewings oder Kino Open Air-Veranstaltungen zum Einsatz kommen. Der MetaTwistTower wurde vom Flughafen München gemeinsam mit der Firma 3M GTG aus Planegg entwickelt und realisiert. Als Premiumpartner werden Lufthansa, Europcar und Audi in den kommenden Jahren mit Content und Werbung auf dem Tower präsent sein. 

Premiere feiert der MetaTwistTower im Rahmen der Festivitäten zum 20-jährigen Jubiläum des Münchner Franz-Josef-Strauß-Flughafens am 16. Mai 2012. Das Besondere an dem neuen LED-Billboard sind die intermodularen Aktionsmöglichkeiten: Insgesamt neun bewegliche Einzelscreens ermöglichen ein breites Spektrum von Darstellungsformen. Installiert in einem dreiseitigen Tower auf drei unabhängig drehbaren Ebenen können sie per Knopfdruck innerhalb von Sekunden auseinander geklappt werden. So verbinden sie sich zu einer Vielzahl von möglichen Formaten, unter anderem zu einer Großbildleinwand mit 41 Quadratmetern (8,4 m x 4,8 m) Projektionsfläche. 

Den ersten Einsatz als Großbildleinwand für Public Viewings hat der MetaTwistTower beim Champions League Finale am Samstag, den 19. Mai 2012. Bis zu 3.000 Zuschauer können dann verfolgen, ob Bayern München den Pokal nach Hause holt.

 

Info: www.munich-airport.de , www.3mgtg.com

 

MetaTwistTower (Foto: 3M GTG)