Start Venues Konferenzzentrum Sheraton München Arabellapark in neuem Glanz

Konferenzzentrum Sheraton München Arabellapark in neuem Glanz

Modern und technisch top ausgestattet präsentiert sich das Konferenzzentrum des Sheraton München Arabellapark Hotel nach einem kompletten Re-Design. Mit einem digitalen „Ribbon Cut“ per Touchscreen und Leinwandprojektion, Tape-Art und einer Licht-Graffiti-Show sowie einer „Innovation Lounge“ mit Blick in die digitale Hightech-Zukunft der Eventgestaltung feierten am 5. Mai 350 Gäste den  neuen Look und Service.

In den vergangenen Wochen erhielt das Konferenzzentrum des Sheraton München Arabellapark Hotel ein neues Gesicht – und die einzelnen Räume erhielten „Gesichter“: Als Hommage an den Standort München und als Inspirationsquelle für die Veranstaltungsgäste tragen die Räume nach dem Konzept von Innenarchitekt Peter Rudolf nun nicht mehr nur die Namen berühmter Architekten der Stadt, sondern auch übergroße Bilder der Konterfeis und Bauwerke von Asam bis Zimmermann und von Maximilianeum bis Theatiner Kirche. Gemeinsam mit dem gegenüberliegenden Westin Grand München bildet das Sheraton in Bogenhausen mit über 1070 Zimmern und 33 Veranstaltungsräumen nach sechswöchiger Umbauzeit nun wieder eines der größten Kongresszentren Süddeutschlands.

Der Veranstaltungsbereich des Sheraton München Arabellapark Hotel erstreckt sich auf gut 2000 Quadratmeter über zwei Etagen und verfügt über zwölf Tagungsräume mit 18 Varianten und komplett neuer Ausstattung. Das Innendesign ist geprägt von hellen und warmen Farben wie Cremeweiß, Bordeauxrot und Brauntönen, zu denen dunkle, schlichte Holzelemente einen eleganten Kontrast bilden. Einen besonderen Blickfang bieten die großen, weißen Design-Leuchten im größten Raum mit Platz für bis zu 450 Personen, der Jean-François Cuvilliés gewidmet ist und nun auch Drucke zweier Werke des berühmten Architekten zeigt. Das separate Gebäude, das mit einem glasüberachten Übergang mit dem Sheraton München Arabellapark Hotel verbunden ist, bietet  den Tagungsgäste Tageslicht in allen Räumen sowie zwei große Foyers mit 300 Quadratmetern Fläche für Empfänge, Ausstellungen und Pausen. Verschiedene Lichtszenarien, Klimaanlage und integrierte Leinwände gehören nun ebenso zu den technischen Begebenheiten wie ein modernes digitales Beschilderungssystem mit Newsticker vor den einzelnen Räumen. Die drei jeweils rund 50 Quadratmeter großen Boardrooms für Zusammenkünfte in kleinem Kreis erhielten statt Leinwänden 55-Zoll-LCDE-Bildschirme mit Internetzugang.

Das Ende 2013 renovierte Sheraton Fitness im Sheraton München Arabellapark Hotel hält speziell für Geschäftskunden und Meetinggäste unter dem Motto „Corporate Fitness“ brandneue Angebote mit Aktivitäten und Vorträgen rund ums Gesundheitsmanagement im Beruf bereit. Die Formate werden passgenau auf die jeweiligen Veranstaltungen und Teilnehmer zugeschnitten und als „Event“ während der Tagung konzipiert – wahlweise im Meetingraum, Fitnesscenter oder draußen. Der Konferenzbereich bietet dabei beste Voraussetzungen für Gruppentrainings. Dazu kommen das renovierte und top ausgestattete Sheraton-Fitness-Center mit Blick über die bayerische Landeshauptstadt sowie der nahe Englische Garten als Spielwiese für Aktivitäten im Freien.

 „Nach den Investitionen der vergangenen Jahre in Lobby, Sheraton Fitness und Pool sowie den Sheraton Club in der 22. Etage folgt nun die Neugestaltung des Konferenzzentrums und untermauert unsere Positionierung als Konferenz- und Kongresszentrum auf internationalem Top-Standard“, begründet Paul Peters, Complex General Manager The Westin Grand München und Sheraton München Arabellapark Hotel, die Maßnahme und Investition. Über ein zeitgemäßes Tagungsprodukt freut sich auch Hotel Manager Jakob-Jan Blaauw: „Die kurze Auszeit hat sich gelohnt. Wir können unseren Tagungsgästen ein modernes Ambiente mit hervorragender technischer Ausstattung und höchsten Service-Standards bieten. In der Kombination mit 446 komfortablen Zimmern und Suiten sowie für Sheraton typische Services wie unser Sheraton Fitness oder die Internet-Lobby Link@Sheraton empfiehlt sich das Sheraton München Arabellapark Hotel für lokale und internationale Veranstaltungen im Verlags- und Finanzquartier einer der begehrtesten Wirtschaftsdestinationen Europas.“

Info: www.sheratonarabellapark.com

Boardroom, Tagungsbereiche (Fotos: Sheraton München Arabellapark Hotel)