Start Uncategorised Alle Geräte für jede Art von Gartenprojekt – der kluge Weg mit...

Alle Geräte für jede Art von Gartenprojekt – der kluge Weg mit gemietetem Werkzeug

450

In der Gartenarbeit gibt es für jedes Projekt das passende Werkzeug. Doch nicht jedes Werkzeug muss heutzutage gleich gekauft werden. Warum nicht einfach die Gartenfräse mieten bei Boels, anstatt sie neuwertig zu kaufen und dann sinnlos herumstehen zu lassen?
In einer Zeit, in der Sharing Konzepte und Mieten immer populärer werden, zeigt sich, dass das Mieten von Gartenwerkzeugen und anderen wichtigen Geräten, um das Eigenheim wieder auf Vordermann zu bringen, wie z. B. Hubsteiger mieten als kluge Alternative zum Kauf.

Sharing Economy – Cleveres Teilen jetzt auch bei Gartenarbeit
Uber, Caruso, Airbnb und Co. – Sharing Economy als Konzept ist auf dem Vormarsch. Was viele nicht wissen: dieses Mietmodell hat längst auch den Gartenbereich erreicht. Anstatt teure Geräte zu kaufen, die nur gelegentlich zum Einsatz kommen, bietet die Miete eine umweltfreundliche Alternative, die obendrein den Geldbeutel schont und daher mehr Sinn macht. Die Fertigung und Verbrauch von Ressourcen werden durch das Sharing Konzept reduziert, die Wartung fällt auf den Anbieter und zusätzlich ersparen wir uns die Aufbewahrung sperriger Geräte.

Garantiert passende Werkzeuge für jedes Gartenprojekt
Gartenprojekte je nach Ausmaß erfordern manchmal ganz spezifische Geräte und ggf. auch Maschinen. Um Ihnen einen kleinen Einblick zu geben, was bei modernen Baumaschinenvermietungen alles hinsichtlich Gartengeräte zur Verfügung steht, nennen wir nun einige Beispiele.

Rasenpflege – Für die Rasenpflege sind Geräte wie Aeratoren, Rasenwalzen oder Rasenlüfter und mehr zu mieten.

Große Arbeiten – Größere Vorhaben wie der Teichbau oder die Poolinstallation verlangen nach stärkerem Gerät. Hier gibt es alles, vom Minibagger bis hin zum Anhänger zu mieten.

Holzarbeiten – Holz hacken im Herbst war nie so leicht. Mit einem gemieteten Holzspalter (elektrisch oder benzinbetrieben) sparen wir nicht nur Zeit, sondern schonen auch den Rücken. Keine gefährliche und vor allem mühsame Arbeit mit der Axt mehr.

Höhenarbeiten – Für Arbeiten in der Höhe, wie z. B. das Entfernen von Laub aus Dachrinnen sind Arbeitsbühnen die sicherste Lösung. Diese lassen sich einfach mieten, um damit gefährliche Kletteraktionen und dementsprechende Verletzungsrisiken zu verringern.

Wir schonen die Umwelt und erhalten trotzdem modernste Ausrüstung
Mit der Miete von Gartenwerkzeugen leistet man einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Professionelle Verleihfirmen bieten zudem qualitativ hochwertige und gut gewartete Geräte, die Ihren Gartenprojekten den nötigen professionellen Touch verleihen.

Platz sparen und Expertenrat inklusive
Ein entscheidender Vorteil der Miete ist die Platzersparnis. Große Geräte wie Minibagger oder Holzspalter benötigen viel Stauraum, den viele einfach nicht haben. Beim Mieten dieser Geräte hingegen, spart man sich den Platz in der Garage oder im Schuppen. Zudem kann jeder von der fachkundigen Beratung durch Experten profitieren, die das perfekte Werkzeug für spezielle Projekte empfehlen können.
Bild: Pixabay