Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Telekom streamt zuschauerfreies Konzert in der Elbphilharmonie

James Blunt ist kürzlich im Rahmen der Telekom Street Gigs in der Elbphilharmonie Hamburg aufgetreten – ohne Publikum. Die Telekom hatte in Absprache mit der Elbphilharmonie Hamburg, Warner Music und dem Künstler auf die aktuelle Lage um das Coronavirus reagiert und das Konzert ohne Zuschauer stattfinden lassen. Rund 2.000 Zuschauer wären ursprünglich vor Ort live dabei gewesen. Der Auftritt von James Blunt wurde exklusiv im kostenlosen Livestream auf MagentaMusik 360 und MagentaTV sowie auf Facebook und Twitter übertragen.

Rund 1,7 Millionen Zuschauer waren im Stream bei MagentaMusik 360 #dabei und äußerten sich dazu auf den sozialen Medien wie Facebook, Instagram und Twitter.
„Das war ein sehr außergewöhnliches Erlebnis für mich“, erklärte Blunt nach dem 90-minütigen Auftritt. „Ich habe zum ersten Mal ein Konzert ohne Publikum gespielt. Ich habe die Fans aber gespürt und wollte ihnen meine ganze Energie über die Bildschirme vermitteln. Ich freue mich, dass so viele dabei und die Reaktionen über die sozialen Medien so positiv waren.“

Info: www.telekom.com

Elbphilharmonie in Magenta / James Blunt beim Auftritt (Fotos: Telekom)