Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

ThyssenKrupp setzt auf meetingmasters.de

Der MICE-Dienstleister meetingmasters.de hat mit seinem Tool moreDirect und begleitenden persönlichen Dienstleistungen die Ausschreibung des Essener Industrie- und Technologiekonzerns Thyssenkrupp gewonnen. Im Fokus steht die Beschaffung von Hoteldienstleistungen durch alle deutschen Konzerngesellschaften für sämtliche Tagungen in Deutschland und im Ausland. Dabei wird moreDirect in das bestehende SAP Einkaufssystem integriert werden.

Im Rahmen des Roll-Outs wurden die Bucher bereits an verschiedenen Standorten durch die Account Manager von meetingmasters.de im Umgang mit dem MICE-Tool geschult. Ab sofort werden alle Veranstaltungen des deutschen ThyssenKrupp Konzerns über eine speziell an die Bedürfnisse des Konzerns angepassten Version von moreDirect standardisiert angefragt und gebucht. Neben einer Arbeitserleichterung und Zeitersparnis für die Planer profitiert der Einkauf von der Bündelung der Veranstaltungsausgaben und der sich daraus ergebenden Transparenz.

Als zentraler Service-Provider im Veranstaltungsmanagement der ThyssenKrupp AG stellt meetingmasters.de darüber hinaus einen technischen Support zur Verfügung und übernimmt künftig die Rechnungsabwicklung.

Ausschlaggebend für die Vergabe an meetingmasters.de waren aus ThyssenKrupp Sicht unter anderem, dass der Dienstleister aus Trier als etablierter Anbieter auf dem Markt bereits mit vergleichbaren Unternehmen erfolgreich zusammenarbeite und damit auch eine entsprechende Akzeptanz im Hotelmarkt genieße. Darüber hinaus habe meetingmasters.de als einziger Bieter neben dem MICE-Tool auch ein Tool zur automatischen Verwaltung von Hotelkontingenten angeboten.

Info: www.meetingmasters.de