Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Im Teambuilding-Workshop zum eigenen Corporate Parfum

Kochschulen, Bowlingbahnen oder Kletterparcours gehören in Bezug auf Incentives und Teambuilding-Events längst zum klassischen Repertoire. Dass sich aber besonders der Geruchssinn bestens eignet, um auf ganz neue Weise in Interaktion mit den Kollegen zu gehen, beweist Parfümeur Marcel Kein (42) mit seinen Corporate Duft-Workshops. Je nachdem welches Ziel mit dem Gruppen-Event verfolgt wird, kann ein Workshop-Design für acht bis 200 Teilnehmer entwickelt werden. Die moderierten Veranstaltungen können in ganz Deutschland durchgeführt werden und dauern etwa vier Stunden.

Eine beliebte Maßnahme ist die gemeinsame Übersetzung der Firmen- oder Teamwerte in einen Duft. Dazu entwickelt der Parfümeur in Absprache mit dem Kunden Firmen-Basisdüfte, die in Amphoren für die Teilnehmer zum Abfüllen in Flakons oder Bechern bereit stehen. In Kleingruppen entsteht an diesem Punkt bereits die erste Diskussion, weil jeder zu einem Duft eine ganz individuelle Assoziation hat. Jede Gruppe hat dann anhand einer Parfüm-Orgel mit 40 Ölen die Gelegenheit, den Unternehmens-Basis-Duft zu verfeinern oder mit wünschenswerten olfaktorischen Attributen anzureichern.

 

Info: www.parfum-akademie.de