Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Bilanz zur Best of Events International 2019

Sechs belegte Messehallen, das neue BrandEx-Festival am Vortag und eine gesteigerte Aussteller- und Besucherzahl – so die Rahmendaten der Best of Events International 2019 (BOE).

Nach Veranstalterangaben der Westfalenhallen Dortmund GmbH waren rund 10.900 Besucher zur Messe gekommen. Mit 650 Ausstellern auf der BOE 2019 konnte Geschäftsführerin Sabine Loos bereits zum Messestart einen Zuwachs von 18 Prozent und damit einen Rekordwert vermelden.

In Zusammenarbeit mit einem neuen Kooperationspartner, der ESG Einkaufs- und Servicegesellschaft, gab es auf der BOE 2019 erstmalig das erweiterte Vortragsformat Technology & Scenography mit dem neuen Thema „Räumliche Inszenierung“.  Außerdem richtete die ESG einen großen Gemeinschaftsstand für ESG-Partner aus.

Neben der Neuauflage des Holland-Pavillons tat die BOE in diesem Jahr auch einen weiteren Schritt in eine internationale Zukunft, indem Sabine Loos und Maarten Schram, Gründer der internationalen LiveCom Alliance, auf der Messe eine Kooperationsvereinbarung unterzeichneten.

Daten wurden statistisch erhoben. Besucher aus 14 Bundesländern waren auf der Messe zu Gast. Die ausländischen Besucher kamen unter anderem aus den Niederlanden, aus Österreich, der Russischen Föderation, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, den USA, Jordanien und Sri Lanka. Fast 35 Prozent der Besucher, und damit deutlich mehr als im Vorjahr, hatten 2019 mehr als 300 Kilometer für den Messebesuch zurückgelegt. Weitere 23 Prozent der Besucher fuhren 100 bis 300 Kilometer weit. Nahezu jeder zehnte Besucher kam aus dem Ausland.

Für 91 Prozent der Aussteller sind die Erwartungen, mit denen sie zur BOE gekommen sind, erfüllt worden. Für weitere sieben Prozent sind die Erwartungen sogar übertroffen worden. Für eine erneute Teilnahme sprachen sich bereits jetzt 88 Prozent der Aussteller aus. Auch neun von zehn Fachbesuchern sind jetzt schon sicher, dass sie 2020 wiederkommen wollen.

2020 findet die BOE am 15. und 16. Januar statt. Das BrandEx-Festival ist wieder für den Messevortag terminiert, also für den 14. Januar.

Info: www.boe-messe.de