Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Spacebase Campus ist gestartet

Mit dem Spacebase Campus hat eine neue Konzept Location mitten im Herzen von Berlin Kreuzberg auf über 700 qm Fläche eröffnet. Der Spacebase Campus auf drei Stockwerken einer früheren Lampenfabrik soll Büro-, Meeting- und Eventfläche sein. Insgesamt sechs Meeting- und Seminarräume sowie ein Eventspace für bis zu 60 Gäste stehen hier zur Verfügung.

Jeder Raum ist mit individuellen Features ausgestattet, die Gestaltung sei das Ergebnis von Recherchen zu Produktivität und Benutzerfreundlichkeit, heißt es von Spacebase. In der Workshop Garage im Industrie-Schick stehen Gimmicks zur Verfügung, die dabei helfen sollen, Ideen und Prozesse zu visualisieren:  Lego, Knete, Bauklötze und Werkzeug.

Für Dev- und Tech-Teams gibt es den Hacker Space mit einer überdimensionalen Kanban Tabelle auf der Workflows visualisiert werden können. Für eine kleine kreative Pause steht eine Spielekonsole zur Nutzung bereit. Für intensive Meetings oder auch formelle Anlässe ist der Focus Room mit weißer Rauschmaschine und dimmbarer Beleuchtung gedacht. Der Seminar und Workshop-Raum bietet Anpassungsfähigkeit und Funktionalität für größere Get-togethers, von routinemäßigen Hauptversammlungen bis hin zu runden Tischen und Präsentationen ist dieser Raum für jegliche Art von Event geeignet.

Für Spacebase ist der neue Campus ein Schritt in die direkte Verwaltung von Räumen und die Bereitstellung professioneller Dienstleistungen wie zum Beispiel Catering. „Der Spacebase Campus ist nur die neueste Erweiterung unseres Ansatzes”, erklärt Spacebase Gründer und CEO Julian Jost. „Seit wir mit Spacebase begonnen haben, verbinden wir Menschen mit Räumen, um ihnen so zu helfen, mehr aus ihren Meetings rauszuholen. Jetzt können wir mit unserem eigenen Campus, all unser Know-how der letzten Jahre in die Praxis umsetzen, auf der anderen Seite ist es für uns auch eine lehrreiche Erfahrung, mit der wir unsere Space Anbieter noch besser unterstützen können.”

Nachdem Spacebase im April eventsofa übernommen hat, soll der Launch des eigenen Campus das anhaltende Wachstum des Unternehmens stützen.  Die neue Konstellation soll außerdem die Position des Berliner Start-ups in der MICE-Branche festigen.

Info: www.spacebase.com

Raum im Spacebase Campus (Foto: Spacebase)