Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Multifunktionshalle 1 im Messezentrum Salzburg in neuem Glanz

In einem rekordverdächtigen Bauzeitfenster von knapp sieben Monaten ist im Messezentrum Salzburg die Halle 1 generalsaniert worden. „Unser Ziel des Umbaus war es – unter Einhaltung der Zeit- und Kostenverbindlichkeit - die Multifunktionalität der beliebten Halle sicherzustellen, damit sie auch weiterhin für unterschiedlichste Veranstaltungsvarianten wie Messen, Kongresse, Tagungen, Shows, Sportveranstaltungen ideal genutzt werden kann“, so Michael Wagner, Geschäftsführer der Messezentrum Salzburg GmbH zur Zielsetzung der Modernisierung.

Wie auch bisher, wird die Halle 1 für Messen, Kongresse und Events mit einer Ausstellungsfläche von insgesamt 2.529 qm zur Verfügung stehen. „Zentrales Element des neuen Konzepts ist es, die Halle 1 durch die Teilerneuerung städtebaulich, funktional und architektonisch in das Ensemble der 10 ringförmig angeordneten Hallen und der nahtlos angrenzenden Salzburgarena zu integrieren und diese trotzdem als neues, zentrales Terminal mit Wiedererkennungswert zu positionieren“, erklärt Michelangelo Zaffignani, Architekt der Halle 1.

„Die neue Halle 1 soll neben der Halle 10 die zukunftsgerichtete Visitenkarte des modernen Messezentrums bilden. Die seitlich an die Halle 1 anliegenden, beiden Foyers wurden schonend saniert und auf den Stand der Technik gebracht. Ein runderneuerter, zweigeschossiger Vorbau, der neben dem Eingang 1 mit Servicezonen auch all die restlichen Nutzungseinheiten wie die Büroflächen beinhaltet, bildet den räumlichen Abschluss zum Messeboulevard“, erklärt Projektleiter Heinrich Pölsler.

Info: www.messezentrum-salzburg.at

Außenansicht (Foto: Christof Reich)