Start Digital Yimbel launcht Appsite2Go für mobile Browser

Yimbel launcht Appsite2Go für mobile Browser

Seit einigen Wochen bietet das Hamburger Start-up Yimbel die vollautomatische Umwandlung von Websites in Appsites an, also in Seiten, die für die Ansicht auf mobilen Browsern optimiert sind. Diese Seiten werden immer dann automatisch angezeigt, wenn ein Besucher die Website über ein Smartphone oder iPhone ansteuert. Mit Appsite2Go ist es für Webseiteninhaber nun noch einfacher möglich, mobile Websites bereitzustellen.

Bisher war es so, dass Yimbel-Kunden nach der Konfiguration ihrer Appsite eine Zip-Datei erhielten, die sie auf dem eigenen Server hochladen mussten. Erst danach war die App-Seite online. Mit Appsite2Go kann der Kunde auf Yimbel.com eine Subdomain beantragen und die mobile Webseite dort kostenfrei hosten lassen.

„ Appsite2Go ist für diejenigen Endkunden eine hervorragende Lösung, die keinen Zugriff auf einen eigenen Webserver haben oder sich mit diesen technischen Abläufen nicht befassen möchten. Auch für Appsite2Go gilt: Die Seiten werden zum Festpreis erstellt, je nach Umfang in Schritten zwischen 25 und 2.400 Euro“, erklärt Yimbel-Entwickler Mario Neurath.

 

Info: www.yimbel.com