Start Digital Cortado entwickelt echten Cloud-Desktop

Cortado entwickelt echten Cloud-Desktop

Cortado stellte jetzt auf dem Gartner Symposium in Barcelona den HTML5-Client seiner Produktreihe Cortado Corporate Server vor, mit der alle wichtigen Business-Funktionen eines Desktops auch mit jedem webfähigen Gerät genutzt werden können. Die Post-PC-Ära wird durch den Wunsch von Business-Anwendern angetrieben, die die unterschiedlichsten Geräte sowohl privat als auch beruflich einsetzen wollen. So stehen IT-Abteilungen vor der Herausforderung, völlig verschiedenartige Geräte sicher und möglichst nutzerfreundlich in die Unternehmens-IT zu integrieren und Mitarbeitern Zugriff und Speichern von Inhalten zu ermöglichen.

Mit dem HTML5-Client vervollständigt Cortado seine Vision der Cloud Desktop Services. Bisher war Cortado Corporate Server bekannt für die Übertragung von Desktop-Funktionen auf Geräte, wie iPad, iPhones, Android oder BlackBerry-Smartphones. Mit dem neuen Client können Unternehmen auch Mitarbeiter mit PCs, Macs und anderen webfähigen Geräten sicher in die IT integrieren. Über den Browser können die Nutzer dann mit nahezu jedem Gerät sowohl auf zentralisierte IT-Ressourcen als auch auf Clouddienste sicher zugreifen.

Der Cloud Desktop auf Basis von HTML5 wird voraussichtlich Ende des Jahres 2011 als Unternehmenslösung und als kostenfreie Version für Einzelnutzer zur Verfügung stehen.

 

Info: www.cortado.de