Start Digital „Taschenprojektor“ für den mobilen Einsatz von InFocus

„Taschenprojektor“ für den mobilen Einsatz von InFocus

Der neue IN1146 von InFocus ist ein leistungsstarkes Leichtgewicht. Seine extrem langlebige Leuchtdiode lässt das Gerät bis zu 30.000 Stunden lang strahlen. Der LED-Projektor ist nicht größer als ein Taschenbuch, äußerst einfach zu bedienen und verfügt über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten.

Mit gerade mal 800 Gramm Gewicht eignet sich der IN1146 für mobilen Einsatz. Das Gerät passt in jedes Handgepäck und ist einfach in der Bedienung – ganz ohne Aufwärmphase liefert es sekundenschnell ein farbintensives und kontrastreiches (10.000:1) Bild auf Knopfdruck. Eine automatische Trapezkorrektur sorgt darüber hinaus für eine verzerrungsfreie, korrekte Abbildung.

Dank der lampenlosen LED-Technologie ist der Projektor besonders langlebig – die Diode hält bis zu 30.000 Stunden. Bei einer durchschnittlichen Betriebszeit von täglich vier Stunden an fünf Tagen pro Woche ergibt sich eine Lebensdauer von rund zwölf Jahren. Darüber hinaus sind LED-Projektoren deutlich energieeffizienter und benötigen daher weniger Strom als konventionelle Beamer. Das Gerät bietet eine Lichtstärke von 800 Lumen.

Per HDMI- oder VGA-Kabel lässt sich der IN1146 mit einem PC verbinden. Praktisch für den mobilen Einsatz ist die drahtlose Wiedergabe von Signalquellen per USB-WiFi-Adapter am Laptop oder die Darstellung von Powerpoint-Präsentationen, Word-Dokumenten, Videos und Fotos per USB-Anschluss und SD-Card-Slot.

Info: www.infocus.de

IN1146 (Foto: InFocus)