Start Digital Sharp NEC zeigt budgetfreundliches Konferenzraum-Display

Sharp NEC zeigt budgetfreundliches Konferenzraum-Display

224

Sharp NEC Display Solutions Europe stellt mit dem NEC LED-E012i-108 die neueste Ergänzung der dvLED E-Serie (Essential) vor. Die E-Serie umfasst Fine-Pitch Indoor dvLED-Lösungen für kostenbewusste Anwendungen in Konferenzräumen und für Digital Signage. Durch das leichte Aluminiumgehäuse und das schlanke Profil von 29 mm lässt sich die E-Serie schnell installieren sowie dezent platzieren – egal, ob freistehend oder an der Wand hängend.

„Mit ihrer hohen visuellen Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit erfüllt die E-Serie sämtliche Ansprüche, die Anwender von Sharp/NEC gewohnt sind. Gleichzeitig können wir mit den Modellen alle Vorteile von Fine-Pitch-LEDs in erschwinglichen Komplettlösungen für Anwender im Unternehmen und im Einzelhandel zusammenführen. Als Bundle in verschiedenen Größen und Pixelabständen erhältlich, bietet die Lösung alles, was Anwender für großflächige, rahmenlose Visualisierungen benötigen – und das mit hervorragender Helligkeit und einem hohen Kontrast, der auch in hellem Umgebungslicht auffällt. So können Anwender Inhalte in allen Szenarien mit hoher Wirkung darstellen“, so Nils Detje, Produktmanager Direct View LED bei Sharp NEC Display Solutions Europe.

„Das NEC LED-E012i-108 ist die ideale Wahl für Kunden, die eine budgetfreundliche Lösung mit exzellenter visueller LED-Qualität für Besprechungsräume oder Einzelhandelsgeschäfte suchen. Sie müssen keine Kompromisse mehr bei der Bildqualität eingehen und erhalten das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis“, schließt Detje ab.