Start Digital Kiosk Software auf iPad und Infoterminal

Kiosk Software auf iPad und Infoterminal

Kiosk-Software ist eine zentrale Komponente in der Livekommunikation auf iPads, Tablets oder Infoterminals. Für einen nachhaltigen Auftritt muss die Präsentation mehr als die bislang oft verwendete Standardwebseite bieten. Der Dresdner Entwickler Haase & Martin bietet Unterstützung in der Konzeption und der gestalterisch-technischen Umsetzung von interaktiven Produktpräsentationen und Unternehmensdarstellungen. Nach einer ersten Analyse der Unternehmensziele wird die Kiosk-Software individuell entwickelt.

Die Kiosk-Software unterstützt eine breite Anzahl von Hardware-Plattformen. Sowohl kompakte Tablets wie das iPad, Android- oder Windows-Tablets, als auch repäsentative Kiosksysteme und Infoterminals mit Touchscreen in Triple-55-Zoll-Größe werden softwareseitig unterstützt. Auf Wunsch liefert Haase & Martin auch die Tablets und Kiosksysteme mit installierter Software als Komplettsystem aus. Für zeitlich befristete Einsätze wie Messen, Events, Konferenzen und Roadshows kann die Hardware auch gemietet werden.

Neben der GUI-Umsetzung nutzt Haase & Martin eine große Anzahl von Schnittstellen. Frontendseitig kommen gegenüber dem Messebesucher Touchscreen, Kinect, Bluetooth, USB-Downloads, NFC und QR-Codes zum Einsatz. Backendseitig können die Infoterminals und Tablets ferngewartet und zur Leadgenerierung an ERP- und CRM-Systeme wie SAP R/3 angebunden werden. Haase & Martin entwickelt dabei Nutzeroberfläche und Software in-house. Auf Wunsch werden die Systeme installiert und für die Dauer der Veranstaltung vor Ort betreut.

 

Info: www.haaseundmartin.de

Haase & Martin Kiosk-Software im Einsatz (Foto: Haase & Martin)