Start Business Hannover Messe schließt mit positiver Bilanz

Hannover Messe schließt mit positiver Bilanz

Zum Abschluss der Hannover Messe 2014 ziehen Aussteller und Veranstalter eine positive Bilanz. „Die weltweit wichtigste Industriemesse hat das zentrale Zukunftsthema der Industrie besetzt und Lösungen für die intelligenten Fabriken der Zukunft präsentiert. Weltweit zeigt nur die Hannover Messe das gesamte Bild von der Einzel-Komponente bis zur voll funktionsfähigen smarten Fertigungsstraße. Das kommt bei Entscheidern aus der Industrie hervorragend an“, sagte Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstandes, Deutsche Messe AG. „Aus der Sicht der Industrie war die Hannover Messe 2014 eine perfekte Messe. Hier wurde deutlich: Industrie 4.0 eröffnet den Ausstellern vollkommen neue langfristige Wachstumspotenziale – und die Kunden wollen investieren.“ 

Unter dem Leitthema „Integrated Industry – Next Steps“ waren die intelligente sich selbstorganisierende Fabrik und die Transformation der Energiesysteme Schwerpunkte der Messe. Köckler: „Industrie 4.0 wird schneller kommen, als viele es vor einem Jahr noch für möglich gehalten haben. Die Aussteller haben auf der Hannover Messe eindrucksvoll bewiesen, dass sie die nächsten Schritte der vierten industriellen Revolution schnell und konsequent gehen werden.“ In Hannover informierten sich mehr als 180.000 Besucher über das Zukunftsthema der Industrie und investierten in die neueste Fabrik- und Energietechnik der 5.000 Aussteller. Das Partnerland der Hannover Messe waren in diesem Jahr die Niederlande. 

Die nächste Hannover Messe wird vom 13. bis 17. April 2015 veranstaltet.

 

Info: www.hannover-messe.de

 

Messeimpression (Foto: Deutsche Messe AG)