Start Business Sustainable Exhibitor Award für Messebausystem woodï

Sustainable Exhibitor Award für Messebausystem woodï

520

Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) hat den Sustainable Exhibitor Award von STEP – Sustainable Trade Events Partnership für einen Messestand erhalten, der mit dem Kreislaufsystem woodï von meplan aus München gebaut wurde. Der von EUPD Research initiierte Award zeichnet Unternehmen aus, die sich für mehr Nachhaltigkeit auf ihren Messeständen und in ihrem Betrieb einsetzen.

Das Messebausystem woodï besteht aus Elementen, die mehrfach auf- und abbaubar sind. Am Ende der Nutzungszeit wird eine weitere Nutzung geplant, beispielsweise als Tischplatte oder durch komplettes Recycling. Neben Bauteilen spielen Möblierung, Technik und Dekoration eine entscheidende Rolle für die Kreislaufwirtschaft mit woodï.

Mit woodï will meplan einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit auf Messen leisten. Die Konzepte reichen von Loungen über Foren bis hin zu Hubs und können als Stand-Alone oder Add-on zu bestehenden Messeständen genutzt werden. woodï hat dafür Anfang des Jahres bereits das myclimate Impact-Label „Wirkt. Nachhaltig“ erhalten.

Zusammen mit myclimate wurde analysiert, welche Emissionen entlang des Lebenszyklus von woodï entstehen. Dazu gehören die Rohstoffgewinnung, Nutzung und Wiederverwertung. Basierend auf den berechneten Emissionen unterstützt meplan ein verifiziertes Klimaschutzprojekt. Bis 2028 sollen sämtliche Stoffströme zu 100 Prozent in den Kreislauf geführt werden.

Durch Monitoring und Kontrolle will meplan künftig seinen Carbon Footprint überwachen. Dies erfolgt über das Tool woodï.decarb, auditiert und verifiziert durch myclimate.

Anzeige: Nachhaltige Reinigungsdienstleistung für Veranstaltungsstätten und Events