Start Business UEFA EURO Fan Zone soll Sommermärchen nach Berlin bringen

UEFA EURO Fan Zone soll Sommermärchen nach Berlin bringen

1621

Die Berliner Fan Zone zur UEFA EURO 2024 rund um Reichstag und Brandenburger Tor soll zu einem Event der Superlative werden. Mit dabei: 2,5 Millionen Fußball-Fans aus ganz Europa, jede Menge Kultur, Unterhaltung und natürlich Fußball – inklusiv und nachhaltig über 31 Tage hinweg.

Die UEFA EURO 2024 findet vom 14. Juni bis 14. Juli in Deutschland statt, und Berlin ist neben fünf Spielen auch Austragungsort des Finales. Somit sollten mehr als vier Wochen Fußballfieber in der Hauptstadt garantiert sein. Fußball-Events in Berlin haben Tradition: Ohne die riesigen Partys rund um das Brandenburger Tor hätte es 2006 wohl kein Sommermärchen gegeben, und auch beim deutschen WM-Titel 2014 erlebten Millionen Fans im Herzen der Hauptstadt magische Momente.

Die Fan Zone Berlin zur UEFA EURO 2024 wird unter Federführung der Kulturprojekte Berlin GmbH gemeinsam mit den erfahrenen Event-Spezialisten fischerAppelt, live marketing und K.I.T. Group, die sich in einem zweistufigen Pitch durchgesetzt haben, entwickelt, geplant, organisiert und umgesetzt. Kulturprojekte verantwortet in Idee und Umsetzung die Tor-Rasen-Installation und inhaltlich das Programm sowie die Kommunikation. fischerAppelt, live marketing, zeichnet gemeinsam mit K.I.T. Group verantwortlich für die Planung, den Bau, die Umsetzung und den Betrieb der Fan Zone Berlin im kreativen Sparring mit ihrem Auftraggeber, der Kulturprojekte Berlin GmbH (KPB).

Kulturprojekte Berlin ist eine landeseigene Gesellschaft, die gemeinnützig und inhaltlich unabhängig arbeitet, um die Berliner Kultur zu stärken und zu vernetzen. KPB zeichnet neben der UEFA Euro Fan Zone auch für den Fußballkultursommer verantwortlich, ein Kulturprogramm zur Fußball-EM gemeinsam mit vielen Partnerinstitutionen und Kulturschaffenden auf der Fan Zone Berlin sowie stadtweit.

Fan Zone vor dem Reichstag (Visualisierung: fischerAppelt)

Fußball-Kulturfestival in Berlin

Das Programm ist umfangreich: Es wird an 14 Spieltagen eine Fan Zone am Brandenburger Tor mit dem klassischen Public Viewing vor großer Kulisse geben. Die Fan Zone am Reichstag ist an allen 31 Tagen des Turniers geöffnet und zeigt alle 51 Spiele. Der Event geht aber über klassisches Public Viewing hinaus und ähnelt eher einem Festival mit vielen Attraktionen abseits der Fußballspiele und einem starken Kultur- und Unterhaltungsangebot – auch an den spielfreien Tagen der EURO 2024.

Kunstinstallation vor dem Brandenburger Tor

Keyvisual und kreatives Herzstück der Fan Zone ist eine Kunstinstallation vor dem Brandenburger Tor: ein Torrahmen in 8,5-facher Originalgröße – das größte Fußballtor der Welt. Diese Installation soll die Fan Zone Berlin als ikonisches Bild um den Globus begleiten. Eine weitere Neuerung ist ein Rasen auf der Straße des 17. Juni, der erstmals den nördlichen und südlichen Tiergarten verbindet und so einen neuen Park schafft, in dem auch an den spielfreien Tagen Programm stattfinden kann. Diese Idee und die Produktion stammen von Kulturprojekte Berlin.

Herausforderungen

Eine Herausforderung bestand darin, die Fan Zone auch an den Non-Match-Days mit Leben zu füllen. Dafür entstand ein durchgängiges Kultur- und Entertainment Programm inklusive Filmvorführungen, Ausstellungen und weitere Aktivitäten, um Besuchern ein attraktives Ziel zu bieten. Dies wird unterstützt durch die Erkenntnis, dass die Fan Zone-Zielgruppen heute nicht nur Fußballfans, sondern auch Touristen, Besucher, Familien und Ältere umfasst, von denen viele kein Ticket für ein Fußballspiel haben, aber dennoch am Ereignis teilhaben wollen, erklärt Moritz van Dülmen, Geschäftsführer Kulturprojekte Berlin.

Umfangreiches Angebot und Partnerschaften

Die Fan Zone Berlin erstreckt sich über ein Gesamtareal von 750.000 qm und bietet Platz für bis zu 70.000 Besucher an den Spieltagen. Diese hohen Besucherfrequenzen nutzen die verschiedenen Commercial Partner der Fan Zone in Berlin. Den größten Auftritt hat adidas. Weiterer Commercial Partner ist unter anderen die Telekom.

Fan Zone (Illustration: Kulturprojekte Berlin)

fischerAppelt, live marketing übernimmt die Betreuung des Commercial Partner Telekom auf dem Platz der Republik (Fan Zone Reichstag) als einem der UEFA Partner und – außerhalb der Fan Zone aber ebenfalls in Berlin – den Auftritt von Volkswagen als DFB-Partner.

Insgesamt gibt es 17 Commercial Partner in Berlin, also mehr als in den anderen Host Cities der UEFA EURO 2024. Dazu zählen adidas, Betano, Bitburger, Booking.com, BYD, Coca-Cola, Deutsche Telekom, Ergo, Fanatics (Official Fan Store/Merchandise), Hisense, LIDL, Unilever mit der Marke Rexona, die UEFA selbst in Kooperation mit dem European Resuscitation Council, die eine CPR Awareness Kampagne durchführen, visit Qatar, VIVO mit der „VIVO DJ Show“ am Brandenburger Tor, Ali Express und Sportmetropole Berlin. Außer VIVO präsentieren sich alle Commercial Partner in der Fan Zone Reichstag.

Hospitality und Eventsicherheit

Speisen und Getränke gibt es in allen Variationen. Vorhanden ist ein großes, inklusives Angebot mit Fast-Food-Charakter für alle Zielgruppen vor dem Brandenburger Tor, während am Reichstag eher ein gehobenes Angebot mit Slow Food überwiegt. Ein Hospitality-Bereich mit einer Top-Ebene für gesetzte Dinner und eine kleine Tribüne steht Gästen und Officials am Brandenburger Tor zur Verfügung. Für die Veranstaltungssicherheit wurde ein umfassendes Konzept in Zusammenarbeit mit allen relevanten Institutionen und Behörden entwickelt, das eine dynamische Sicherheitsanalyse berücksichtigt.

Internationale Zusammenarbeit und Realisierung

Die Realisierung der Fanzone erfolgt mit einer internationalen Crew, die von fischerAppelt, live marketing teilweise auch schon für das Fan Festival in Doha eingesetzt wurden. Für den Aufbau der Fan Zone in Berlin sorgten in der Spitze 1.600 Menschen. Während der Laufzeit arbeiten jeweils rund 50 Mitarbeiter von fischerAppelt, live marketing und K.I.T. im Venue Operations Center neben der Fan Zone Reichstag und in mehreren Operations Satelliten – zum Beispiel für das Showcalling, erklärt Boris Hirschmüller, General Manager bei fischerAppelt, live marketing.

Dino Büscher, CEO von fischerAppelt, live marketing: „Das UEFA EURO 2024 Festival in Berlin wird nicht nur ein sportliches, sondern auch ein kulturelles Highlight werden, das Besuchern aus aller Welt ein unvergessliches Erlebnis bietet und allen Menschen in Erinnerung bleibt“.

fischerAppelt, live marketing verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei Sport-Events und anderen Großveranstaltungen national und international. So verantwortete fischerAppelt, live marketing nicht nur das FIFA Fan Festival bei der WM 2022 in Katar und bei der Club WM Fan Zone 2019. In Deutschland organisiert die Agentur seit dem vergangenen Jahr auch das jährliche Bürgerfest des Bundespräsidenten mit mehr als 15.000 Besuchern.

 

Anzeige: Mobile Eventüberdachungen mit dem Patent Luftstütze: Das ist skyliner®. Ein besonderes Setting für besondere Open Air Events mit bis zu 1.110 Quadratmeter überdachter Fläche und 10 Meter lichter Standardhöhe. TÜV geprüft, wetterfest, standsicher bis Windstärke 12, an nur einem Tag installiert – So geht Open Air.