Start Business Bayern sagt der Messe Augsburg weitere Unterstützung zu

Bayern sagt der Messe Augsburg weitere Unterstützung zu

1030

Das Bayerische Wirtschaftsministerium will die Messe Augsburg in den kommenden Jahren weiter stärken. Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: „Augsburg ist als drittgrößter bayerischer Messestandort wichtig für die Region und für die wirtschaftliche Entwicklung Bayerns. Der Freistaat Bayern unterstützt die Messe Augsburg und ihre Gesellschafter in den nächsten Jahren mit insgesamt zehn Millionen Euro bei notwendigen Investitionen zur Modernisierung und Sanierung des Augsburger Messegeländes.“

Die Messe Augsburg und ihre Gesellschafter seien jetzt angehalten, „mittels Priorisierung der Maßnahmen, Abruf der Mittel und entschlossener Umsetzung die richtigen Weichenstellungen für den Messestandort Augsburg vorzunehmen“, heißt es im entsprechenden Statement. Die Staatsregierung erwartet, dass mit den bereitgestellten Mitteln eine nachhaltige Stärkung des Standorts erfolgt.

Anzeige: Günstige Tagungsmöglichkeiten in Baden-Württemberg