Start Business Hamburg Messe ernennt neuen Chief Digital Information Officer

Hamburg Messe ernennt neuen Chief Digital Information Officer

997

Frank Hilgendorf (47) ist seit 1. März 2024 als neuer Chief Digital Information Officer und Mitglied der Geschäftsleitung für die Umsetzung der Digitalstrategie sowie den weiteren Ausbau der Digitalkompetenz der Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) verantwortlich. Er folgt auf Enrico Ramminger, der die HMC im November verlassen hatte, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu stellen.

Frank Hilgendorf ist Diplom-Informatiker und legte während seiner Berufstätigkeit noch einen Master of Business Administration mit Schwerpunkt General Management und Finance nach. Nach dem Studium stieg er als Datenbank- und Systemadministrator bei einer E-Commerce-Plattform ein und arbeitete danach für insgesamt 17 Jahre als Head of IT Operations und Head of Information Technology im Finanzsektor. Ab 2021 war der gebürtige Stralsunder als Head of Information Technology / CIO der Stadtwerke Lübeck Gruppe tätig.

„Mit seinem beruflichen Hintergrund und der langjährigen Erfahrung in verschiedenen Branchen ist Frank Hilgendorf ein hervorragender Fachmann und bringt alle Voraussetzungen mit, um den eingeschlagenen Transformationsweg der HMC erfolgreich weiterzuführen und aktiv mitzugestalten“, sagt CEO Uwe Fischer. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und heißen Frank Hilgendorf ganz herzlich willkommen.“