Start Business Wissenschaftlicher Beirat des degefest mit neuem Vorsitzenden

Wissenschaftlicher Beirat des degefest mit neuem Vorsitzenden

738

Im Rahmen der BOE International hat der Kongressfachverband degefest offiziell Prof. Dr. Dirk Hagen von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (Ravensburg) als neuen Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats vorgestellt. Er hat turnusmäßig nach zwei Jahren den Staffelstab aus den Händen von Prof. Dr. Lothar Winnen (Fachhochschule Iserlohn) übernommen.

Dirk Hagen ist seit Juli 2023 als Professor an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (Ravensburg) im Studiengang BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement tätig. Seit über einem Jahrzehnt wirkt Hagen in der Kongress- und Eventbranche in leitenden Funktionen für verschiedene Unternehmen. Neben der Netzwerkforschung beschäftigt er sich unter anderem intensiv mit Entwicklungen und neuen Geschäftsmodellen im Bereich der digitalen und nachhaltigen Transformation.

Dirk Hagen hat bereits bei diversen degefest-Fachtagen das Programm mitgestaltet und sich dort mit hybriden und digitalen Strategien für die Veranstaltungshäuser auseinandergesetzt. Zusammen mit seiner Kollegin Prof. Dr. Kim Werner (Hochschule Osnabrück) und den Kollegen Prof. Stefan Luppold (DHBW Ravensburg), Prof. Dr. Gernot Gehrke (Hochschule Hannover) sowie Prof. Dr. Lothar Winnen (Fachhochschule Iserlohn) bildet er den Wissenschaftlichen Beirat des Kongressfachverbandes degefest, der als beratendes Gremium des degefest-Vorstands fungiert.

Der Staffelstab mit der Gravur „degefest Wissenschaftlicher Beirat“ wird nun für die nächsten zwei Jahre in Ravensburg beheimatet sein. Dirk Hagen freut sich auf den Vorsitz sowie die enge Zusammenarbeit mit seinen Kollegen aus dem Wissenschaftlichen Beirat.