Start Business MYI Entertainment verstärkt Advisory Board

MYI Entertainment verstärkt Advisory Board

539

Die Schweizer Esports- und Gaming-Agentur MYI Entertainment hat ihr Advisory Board erweitert. Bereits seit Dezember unterstützt Raphael Bienz – Chief Digital Officer und Partner bei Farner | Team Farner – MYI Entertainment in der künftigen Entwicklung. Im Januar ist nun auch Thorsten Unger – Digital-Unternehmer und Gamesexperte – als Beirat dazugestoßen.

Seit der Gründung 2016 hat sich MYI Entertainment zu einer führenden Kompetenz für Gaming und Esports in der Schweiz entwickelt. Seit drei Jahren ist MYI auch in Deutschland aktiv. Gewachsen aus der Umsetzung diverser Events, hat sich das Leistungsangebot mittlerweile erweitert. MYI entwickelt kreative Konzepte, setzt digitale Kampagnen um, betreut Social Media Kanäle und berät Unternehmen in der Kommunikation oder Produktentwicklung im Bereich Gaming. Um die Servicequalität weiterhin sicherzustellen und die mit dem Wachstum verbundenen Herausforderungen zu bewältigen, wird MYI Entertainment daher neu von Raphael Bienz unterstützt.

„Wir durften in den letzten Jahren auf ein Team von rund 40 Mitarbeitenden wachsen. Die Reise von MYI soll rasant und erfolgreich weitergehen. Wachstum kommt aber immer auch mit Herausforderungen, gerade für ein junges Team wie unseres. Mit Raphael konnten wir einen erfahrenen Agentur-Gründer gewinnen, welcher diese Schritte bereits gemacht hat und uns mit seiner Erfahrung ideal zur Seite stehen wird“, sagt CEO Cédric Schlosser.

Kreativität und Daten prägen die Marketing-Expertise von Raphael Bienz. Vor seiner Tätigkeit bei Farner leitete er über 13 Jahre die Digital-Agentur BlueGlass Interactive und gründete mitunter ein Start-up im Bereich Esports, Gaming Events und Live-Streamproduktion. Darüber hinaus ist er als Referent an verschiedenen Hochschulen, Fachtagungen und Konferenzen engagiert und macht sich im Kernteam von X27 für die nächste Schweizer Landesausstellung stark.

Thorsten Unger (Foto: MYI Entertainment)
Thorsten Unger (Foto: MYI Entertainment)

„Die Leute hinter MYI kenne ich schon seit vielen Jahren. Sei es aus partnerschaftlichen Geschäftsunterfangen oder aber auch mal aus einer Game-Partie Overwatch. Vom begeisternden Tatendrang und den Macherqualitäten dieses Teams war ich stets beeindruckt. Umso mehr freue ich mich auf die Zusammenarbeit“, so Raphael Bienz.

Thorsten Unger ist Experte, Autor und Unternehmer in Sachen Games und digitaler Bildung. Er war von Januar 2013 bis Dezember 2016 Geschäftsführer des Game Bundesverband der deutschen Games-Branche und Sprecher des Deutschen Kulturrates für die Sektion Film und audiovisuelle Medien. Von 2012 bis 2022 begleitete er zehn Jahre lang als Mitglied des Beirates das Kompetenzzentrum der Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung. Aktuell ist er Vorstand für Digitale Transformation der Wirtschaftsinitiative nextMG.

„Hinter MYI liegen beachtliche Erfolge, vor MYI liegt ein beachtliches Wachstumspotenzial in dem sehr spannenden Korridor zwischen Games und Kommunikation. Ich freue mich, dass ich als Beiratsmitglied das sehr engagierte Team bei der weiteren Entwicklung des Unternehmens mit Erfahrung, Netzwerk und kritischen Hinterfragen unterstützen kann“, so Thorsten Unger.