Start Business Motorradmesse Intermot findet künftig jährlich statt

Motorradmesse Intermot findet künftig jährlich statt

460

Die Koelnmesse als Veranstalter sowie der Industrie-Verband Motorrad (IVM) als ideeller Träger stellen die Intermot neu auf: Die Motorradmesse findet ab diesem Jahr anstatt alle zwei Jahre im jährlichen Turnus und an einem neuen Termin statt: Vom 5. bis 8. Dezember steht die Messe in Köln nun auf dem Programm – laut Koelnmesse der ideale Zeitpunkt für einen rechtzeitigen Pre-Start in die neue Motorradsaison im folgenden Frühjahr.

Koelnmesse und IVM wollen damit Fachbesuchern und Endverbrauchern eine umfassende Orientierung bieten und eine ganz neue Art, die Vorweihnachtszeit und das entsprechende Shopping zu gestalten. Auch ein zur Jahreszeit passendes Eventprogramm ist für die Intermot angekündigt. Das neue Konzept der viertägigen Veranstaltung habe schon vor dem offiziellen Anmeldestart große Player des Marktes, wie BMW Motorrad Deutschland, Kawasaki Motors Europe und Yamaha Motor Europe überzeugt, die ihr Kommen bereits angekündigt haben sollen.