Start Business Opel ernennt neuen Direktor Marketing in Deutschland

Opel ernennt neuen Direktor Marketing in Deutschland

744

Opel stellt sich in Deutschland mit sofortiger Wirkung neu auf: Cristiano Colaiacomo (38) wird neuer Direktor Marketing. Patrick Dinger (42), Opel Deutschland-Markenchef sagt zur Personalentscheidung: „Ich freue mich, Christiano Colaiacomo für die Marketingleitung gewonnen zu haben. Er wird unsere Führungsmannschaft in unserem deutschen Heimatmarkt weiter stärken. Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir den Weg von Opel noch erfolgreicher gestalten, indem wir das Profil der Marke kontinuierlich weiter schärfen. Dabei liegt unser Fokus insbesondere auf dem Wandel zur reinen Elektromarke. Dazu trägt auch die Einführung der elektrifizierten Nachfolger von Crossland und Grandland entscheidend bei.“

Der bisherige Marketing-Direktor Albrecht Schäfer (53) wird sich neuen Aufgaben im Unternehmen widmen. „Albrecht hat in den vergangenen herausfordernden vier Jahren das Marketing auf dem Heimatmarkt erfolgreich geleitet. Ich danke ihm für die geleistete Arbeit und wünsche ihm weiterhin viel Erfolg“, fügt Dinger hinzu.

Cristiano Colaiacomo stammt aus Italien und hat ein Diplom für Internationale Wirtschaft und Management. Der erfahrene Automanager begann seine Laufbahn im Konzern im Jahr 2011 und durchlief seitdem insbesondere verschiedene Führungsfunktionen in Deutschland. Zuletzt verantwortete er das Marketing von DS Automobiles in Deutschland.

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung