Start Business Baschnegger Ammann Partner entwickelt neues Eurobike-Keyvisual

Baschnegger Ammann Partner entwickelt neues Eurobike-Keyvisual

697

Eurobike, globale Leitmesse und Plattform für die Welt des Fahrrads und der Zukunftsmobilität, präsentiert sich seit dem Herbst 2023 mit einem neuen Keyvisual. Das neu aufgelegte Hauptmotiv leitet sich aus dem Anspruch der Eurobike ab, alle Segmente und die komplette Palette des Rades und der urbanen Mobilität zu zeigen. Entwickelt wurde es von der Agentur Baschnegger Ammann Partner.

Von 3. bis 7. Juli 2024 soll die Messe Frankfurt wieder zur großen Trendschau, Know-how-Plattform und Kontaktbörse der neuen Mobilität werden. Das neue visuelle Herzstück geht von dem ebenso einfachen Grundprinzip des Fahrrades und seiner modernen „Artverwandten“ aus – dem Rad. Der visuelle Ansatz reduziert das (Fahr-)Rad auf seine zugrundeliegende Kreisform. Die Kombination verschiedener Kreissegmente und einer signalhaften Farbpalette interpretiert den Anspruch der Eurobike, alle Segmente der Fahrradwelt und Zukunftsmobilität abzudecken.

Das neue Keyvisual der Eurobike soll sich inspirierend bunt zeigen, dabei selbstbewusst plakativ und sympathisch fröhlich. Es baut markentypisch für die Eurobike auf die prägenden Farben Magenta und Yellow auf und ergänzt diese mit der neuen Farbwelt Cyan. Das flexibel adaptierbare Motiv ist in sämtlichen Formaten und bei der Ausspielung über alle Kanäle nutzbar. „Unser Anspruch war es, für die Eurobike ein ebenso visionäres wie stimmiges und aus ihrer DNA hergeleitetes neues Keyvisual zu entwickeln“, erläutert Andreas Kleinekathöfer, Creative Director und Partner in der Agentur Baschnegger Ammann Partner, den kreativen Anspruch.

Anzeige: Mit Fotoaktionen Kunden begeistern und Ziele erreichen – digital, hybrid & live!