Start Business EVVC nimmt Europa-Park als neues Mitglied auf

EVVC nimmt Europa-Park als neues Mitglied auf

916

Der Europa-Park im baden-württembergischen Rust wird Mitglied im Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC). Mit seinem „Confertainment“-Konzept bietet der größte Freizeitpark Deutschlands über 50 Räumlichkeiten für Firmenfeiern, Messen oder Tagungen jeglicher Größenordnung.

Mit mehr als sechs Millionen Besuchern im vergangenen Jahr ist das Europa-Park Erlebnis-Resort nicht nur der deutsche Marktführer im Freizeitparksegment – auch in der Veranstaltungs- und Tagungsbranche ist der Park eine feste Größe. Jährlich finden über 1.300 Events im Ambiente des Freizeitparks und seinen sechs 4-Sterne Hotels statt.

Zu den größten Locations im breiten Portfolio zählen die Europa-Park Arena, die bis zu 5.000 Gästen Platz bietet, sowie der Europa-Park Dome mit einer maximalen Kapazität von 1.350 Personen. Durch die Lage in der Nähe des Dreiländerecks Deutschland-Frankreich-Schweiz sind die Räumlichkeiten des Parks auch für internationale Gäste und Unternehmen attraktiv.

Anzeige: Günstige Tagungsmöglichkeiten in Baden-Württemberg