Start Business Hongkong wird Gastgeber der IBTM Asia Pacific 2025

Hongkong wird Gastgeber der IBTM Asia Pacific 2025

756

Das Hong Kong Tourism Board (HKTB) hat Hongkong als Veranstaltungsort für die IBTM Asia Pacific 2025 bestätigt. Die führende MICE-Fachmesse soll im Frühjahr 2025 erstmals in der asiatischen Metropole stattfinden. Gerechnet wird mit mehr als 1.500 Besuchern aus dem Reise- und MICE-Business. Ziel ist dabei auch, große MICE-Veranstaltungen für die Stadt zu gewinnen.

Die IBTM Asia Pacific 2025 will sich als Plattform für Destinationen, Hotels, Veranstaltungsplanern, Attraktionen, Fluggesellschaften und andere Anbieter aus der ganzen Welt präsentieren. Darüber hinaus soll die Messe Hongkongs Position als weltweiten Knotenpunkt bestätigen und den MICE-Tourismus in der asiatisch-pazifischen Region fördern.

Dr. Pang Yiu-kai, Chairman des HKTB: „Die Entscheidung der IBTM, ihre führende Fachmesse für die Asien-Pazifik-Region in Hongkong zu veranstalten, unterstreicht Hongkongs internationales Ansehen und seine Schlüsselrolle innerhalb der Greater Bay Area. Die Veranstaltung wird nicht nur sehr viele hochkarätige Fachbesucher aus der globalen Reisebranche und dem MICE-Sektor nach Hongkong bringen, sondern ihre positiven Erfahrungen werden dazu beitragen, dass Hongkong für noch viele weitere MICE-Veranstaltungen den Zuschlag erhält.“

Vasyl Zhygalo, IBTM Portfolio Director, betont Hongkongs Position als internationaler MICE-Hub: „Hongkong verfügt über vielfältige Wettbewerbsvorteile, darunter eine breite Auswahl an Veranstaltungsorten, Transportmöglichkeiten und Services.“

Anzeige: Beeftea – der Spezialisten für Live – Digital – Green Events