Start Business Production Companies präsentieren sich auf der BOE 2024

Production Companies präsentieren sich auf der BOE 2024

863

Die BOE Messe in Dortmund bietet für immer mehr Production Companies und Anbieter aus dem Bereich Veranstaltungs- und Konferenztechnik eine Möglichkeit zur Präsentation. Die nächste Ausgabe findet am 17. und 18. Januar 2024 statt. Zu den Ausstellern zählt beispielsweise Neumann & Müller mit dem Portfolio für Audio, Lighting, Video und Conferencing. Auch Aventem, satis&fy, Media Spectrum, Nordlite und Beuchel Veranstaltungstechnik sind als Aussteller vertreten.

Werbe- und Projektionstechnik, LED-Wände, Lasershows und Special Effects sind das Spezialgebiet von Bocatec, während Kuchem aktuelle Konferenztechnik zeigt. Beide kommen mit ihren News zur BOE. Weitere Aussteller aus diesem Marktsegment sind mmc, M.A. Systems und PA-Line Medientechnik.

Parallel zur BOE findet der BrandEx Award 2024 statt. Besucher haben bei den BrandEx Insights die Chance, zum ersten Mal in der Geschichte des BrandEx Awards die finale Sitzung des international besetzten Gremiums live zu erleben. Die 22-köpfige interdisziplinäre Jury setzt sich aus Kunden, Agenturvertretern, Architekten, Messebauunternehmen und anderen Branchenspezialisten zusammen und tagt am 17. Januar 2024 von 11 bis 16 Uhr in Halle 5 der Messe Dortmund. Tickets für die öffentliche Jurysitzung gibt es für 20 Euro unter www.brand-ex.org. Schüler, Studenten und Azubis zahlen fünf Euro für die Teilnahme an der Sitzung.

Anzeige: Professionelles Video- & Broadcastequipment im Dry-Hire oder als B2B Production-Support von der SHOWRENTAL GmbH